Skip to content
Autor: am 03.04.2011, um 06:32 Uhr | Kategorie: Trailer-News | 8 Kommentare

Trailer (2): GREEN LANTERN WonderCon Footage

GREEN LANTERN WonderCon Footage
KLICKEN ►mehr zum Film

Seit Jahrtausenden sorgen die Green Lanterns, eine mit Superkräfte verleihenden Ringen ausgestattete Bruderschaft von Kriegern, im Universum für Frieden und Gerechtigkeit. Doch als der Schurke Parallax das Gleichgewicht der Mächte bedroht liegt das Schicksal aller in den Händen des neuesten Rekruten: der Testpilot Hal Jordan, als erster Mensch überhaupt zum Green Lantern ausgewählt…



In brightest day, in blackest night, No evil shall escape my sight. Martin Campbell, der zweimal James Bond ein Comeback bescherte (GoldenEye, 1995; Casino Royale, 2006), verfilmt die populäre Comicreihe von Batman-Erfinder/Autor Bill Finger und Zeichner Martin Nodell. Nach dem weeeeenig überzeugenden Trailer, hier zu sehen, schaut das Material von der just stattfindenden WonderCon deutlich besser aus. Weniger blöde Sprüche, ansehbarere Effekte, epischere Szenen und Action. Ryan Reynolds CGI-Kostüm sieht indes immer noch aus wie ein CGI-Kostüm, Reynolds selbst schaut hin und wieder wie im falschen Film drein und richtig weit nach oben werden die Erwartungen weiterhin nicht geschraubt. Neben den Trailern gibt’s hier Bilder zu begutachten.

Liken/Teilen

Artikel Credits
Relevante Links zum Thema

Kommentare
Deine Meinung zum Thema?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>



  • Der Film hat sich hiermit zu „auf DVD” hochgearbeitet, aber das vorallem wegen Temuera Morrison und wegen der guten Action, und nicht wegen der guten Effekte oder dem tausendmal wiederholten Slogan. :)

    • Ja, bin mal gespannt, wie oft der im Film vorkommt. Im Rahmen der selbstauferlegten Pflichterfüllung werde ich den schon im Kino gucken

      • Du armer. Vermutlich werde ich eh auch noch ins Kino gehen. Aber im Sommer hat der Film zu viel Konkurrenz. ;)

      • Ich komm auch jetzt schon bald nicht mehr hinterher. Da musste ich vor ein paar Tagen entsetzt feststellen, das Thor von Mitte Mai auf Ende April vorverlegt wurde und nun am gleichen Tag wie der fünfte The Fast and the Furios startet… da wird man ja regelrecht vor schwerste Gewissensentscheidungen gestellt…

      • Also für mich ist der Fall ja klar *Thor-Eintrag in der Agenda nochmal dick unterstreich* :P

      • Der wird’s bei mir wohl auch werden. Obwohl ich auf Fast Five viel mehr Bock hab :D

      • Warum nicht beide gucken? Die laufen ja länger als einen Tag? o.O ;)

      • Ja, klar, schon… das ist so ‘ne kleine „Reviews müssen am Starttag online gehen”-Idiotie…
        Und, in geringerem Maße, auch ‘ne Geldfrage…