Skip to content

First Look (6): THE DARK KNIGHT RISES, 2. Teaser Poster

THE DARK KNIGHT RISES, 2. Teaser Poster
KLICKEN ►mehr zum Film

Acht Jahre, nachdem er den Joker und Harvey “Two-Face” Dent stoppen konnte: der Kampf gegen das Verbrechen und die Verfolgung durch die Cops haben Bruce Wayne und sein maskiertes Alter Ego Batman zermürbt. Doch das Böse ruht nicht und fällt in Gestalt des brutalen Bane mit nie gekannter Härte in Gotham City ein. So muss Batman sich seiner größten physischen wie psychischen Herausforderung stellen und sich nochmals erheben um die Stadt zu retten, die zu beschützen er sich geschworen hat…

Vielerorts war nach der spektakulären Premiere des IMAX-Prologs mit einem neuen Trailer zu The Dark Knight Rises gerechnet worden, der lässt dann aber wohl doch noch ein paar Tage auf sich warten. Allerdings präsentiert sich guter Ersatz, nämlich das zweite Teaser Poster zum meisterwarteten Film des Kinojahres 2012. Und was auch immer der böse Bane dem guten Bats nun am Ende brechen wird, zumindest hat er ihm schonmal die Maske zerlegt. Epic.




Liken/Teilen

Artikel Credits

Kommentare

  • http://ofbastardsanddwarves.wordpress.com/ Dr. Borstel

    Nachdem Nolan das Batman-Filmen danach ja an den Nagel hängen will, deute ich, Wunschdenken deluxe, das gelungene Poster mal als möglichen Hinweis auf einen wunderbar heroischen Filmtod unseres geliebten Fledermaus-Fetischisten. Wäre schon fein.

    • ChristiansFoyer

      Wär’s wohl, glaub ich trotzdem nicht dran. Den berühmten Bane-Backbreaker kann sich Nolan eigentlich kaum noch sparen, will er nicht sämtliche Fans enttäuschen. Aber solange da das „Rises” im Titel steckt kann ich mir nicht vorstellen, dass es tatsächlich bis zur letzten Konsequenz getrieben wird. Auch wenn der Superheldenfilm an sich das durchaus mal vertragen könnte, die Comics lassen das Sterben der Kostümierten ja auch hin und wieder mal zu ;)

    • http://christiansfoyer.de/ ChristiansFoyer

      Wär’s wohl, glaub ich trotzdem nicht dran. Den berühmten Bane-Backbreaker kann sich Nolan eigentlich kaum noch sparen, will er nicht sämtliche Fans enttäuschen. Aber solange da das “Rises” im Titel steckt kann ich mir nicht vorstellen, dass es tatsächlich bis zur letzten Konsequenz getrieben wird. Auch wenn der Superheldenfilm an sich das durchaus mal vertragen könnte, die Comics lassen das Sterben der Kostümierten ja auch hin und wieder mal zu ;)

  • http://samploo.blogspot.com/ samploo

    Awesome Poster is awesome.

    Was Borstel andeutete, wage ich stark anzuzweifeln, aufgrund der Aussagen, die Gary Oldman aeußerte. Dieser meinte in Interviews ja, es wuerde sicher noch weitergehen mit Batman – also nach TDKR. Natuerlich wirds sicher nicht weitergehen, aber sowas wuerde man ja nicht sagen, wenn Batman ueberleben wuerde oder?

    • http://christiansfoyer.de/ ChristiansFoyer

      Hm, keine Ahnung, warum meine Antwort auf Borstels Kommentar hier grad nicht mehr angezeigt wird, aber wie ich da schon geschrieben habe: an die letzte Konsequenz, sprich den Tod Batmans, glaube ich auch nicht wirklich. Gary Oldman allerdings ist genau wie Michael Caine eine Labertasche, aus deren Mäulern ist nix zuverlässiges zu erwarten ;)
      Davon ab wird es natürlich irgendwie mit Batman weitergehen, Warner werkelt ja angeblich schon am nächsten Reboot…

      • http://samploo.blogspot.com/ samploo

        Weitergehen kann es vielleicht schon irgendwie, aber DIESER Batman wird sicher nicht mehr fortgefuehrt und das ist auch gut so.