Cellurizon hat zu! Meine neue Website mit Filmkritiken, Kurzgeschichten und mehr Geschreibsel findet ihr seit Februar 2017 HIER
Skip to content

Besetzung bekannt: Quentin Tarantino findet seine HATEFUL EIGHT… und Channing Tatum!

Von Riggs J. McRockatansky vor 2 Jahren geschrieben11 / 20140 Kommentare

Besetzung bekannt: Quentin Tarantino findet seine HATEFUL EIGHT... und Channing Tatum!
KLICKEN ►mehr zum Film

Nach dem ganzen hin und her um geleakte Scripts und Klagen und einem einmaligen Live Read seines Drehbuchs wird’s nun konkret um Quentin Tarantinos „The Hateful Eight“, der ja nun doch entgegen dem Theater des Meisters vor die Kameras geht: der Cast für den achten Spielfilm des Videothekenjunkies wurde gestern bekannt gegeben und besteht fast durch die Bank aus Namen, die man schonmal in einem Tarantino zu sehen bekam… und Channing Tatum! Richtig gelesen, man muss sich wohl dran gewöhnen, dass der Tatum Hollywoods A-Liste so schnell nicht wieder verlässt, immerhin werden ihm jüngst sogar tatsächliche Schauspielfähigkeiten nachgesagt, unter anderem im Wrestler-Drama „Foxcatcher“ zu begutachten.

Den titelgebenden „Hateful Eight“ gehört Tatum allerdings nicht an, die bilden sich aus Samuel L. Jackson und Kurt Russell als die Kopfgeldjäger Major Marquis Warren und John „The Hangman“ Ruth, Walton Goggins als Chris Mannix, Tim Roth als Oswaldo Mobray, Demian Bichir als Bob, Michael Madsen als Joe Gage und Bruce Dern als General Sanford Smithers, dazu gesellt sich Jennifer Jason Leigh als Daisy Domergue.



THE HATEFUL EIGHT Quentin Tarantino Teaser Poster


„The Hateful Eight“, Tarantinos zweiter Western nach „Django Unchained“, spielt im Nachbürgerkriegs Wyoming und ist nach seinem Debüt „My Best Friend’s Birthday“ bemerkenswerterweise der erste Film der Quasselstrippe, dessen Titel aus mehr als zwei Wörtern besteht (lässt man bei „Kill Bill“ mal die „Vol.“-Angaben unbeachtet). Hier außerdem die offizielle Synopsis zu „The Hateful Eight“:

In THE HATEFUL EIGHT, set six or eight or twelve years after the Civil War, a stagecoach hurtles through the wintry Wyoming landscape. The passengers, bounty hunter John Ruth (Russell) and his fugitive Daisy Domergue (Leigh), race towards the town of Red Rock where Ruth, known in these parts as “The Hangman,” will bring Domergue to justice. Along the road, they encounter two strangers: Major Marquis Warren (Jackson), a black former union soldier turned infamous bounty hunter, and Chris Mannix (Goggins), a southern renegade who claims to be the town’s new Sheriff. Losing their lead on the blizzard, Ruth, Domergue, Warren and Mannix seek refuge at Minnie’s Haberdashery, a stagecoach stopover on a mountain pass. When they arrive at Minnie’s, they are greeted not by the proprietor but by four unfamiliar faces. Bob (Bichir), who’s taking care of Minnie’s while she’s visiting her mother, is holed up with Oswaldo Mobray (Roth), the hangman of Red Rock, cow-puncher Joe Gage (Madsen), and Confederate General Sanford Smithers (Dern). As the storm overtakes the mountainside stopover, our eight travelers come to learn they may not make it to Red Rock after all…

Quentin Tarantinos „The Hateful Eight“ startet 2015 in den Kinos.

Liken/Teilen

Kommentare

Ja... weißt du... das ist vielleicht... deine Meinung, Mann...
...also schreib doch einfach einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel
Navigiere zum vorigen/nächsten Artikel

60 Aufrufe