Cellurizon hat zu! Meine neue Website mit Filmkritiken, Kurzgeschichten und mehr Geschreibsel findet ihr seit Februar 2017 HIER
Skip to content

Whao – der erste ROGUE ONE: A STAR WARS STORY-Trailer verspricht ein tolles Spin-Off

Von Riggs J. McRockatansky vor 12 Monaten geschrieben04 / 201610 Kommentare

»This is a rebellion, isn’t it? I rebel.« Uhhhhh yeah, my dear Felicity, you do. Ziemlich ziemlich ZIEMLICH cooler erster Trailer zum „Star Wars“-Spin Off „Rogue One“, der doch gleich mal beweist, dass diese Nummer mit den Anthology Movies durchaus funktionieren kann. Der Trailer schafft es, klassische Sternenkriegs-Magie im tollen Retro-Look der Originale ebenso zu beschwören, wie es ihm gelingt, sich vom Ton her doch klar anders als die Hauptabenteuer um Luke Skywalker, Han Solo, Obi-Wan Kenobi und neuerdings Rey und Poe Dameron anzufühlen. So kann es „Rogue One: A Star Wars Story“ endlich gelingen, dieser reichhaltigen Galaxie mehr Facetten als nur ihren zentralen Gut/Böse-Konflikt zwischen heller und dunkler Seite der Macht abzugewinnen. Da sind spektakuläre Shots vom Bau des Todessterns oder einer AT-AT-Attacke dabei und obwohl der Ausgang der Story rund um die Erbeutung der Pläne der ultimativen Zerstörungswaffe zwar bekannt ist, scheinen die Hintergründe des Diebstahls durch eine Gruppe Space-Abschaum trotzdem wahnsinnig interessant zu sein. Erst Recht mit der wunderbaren Felicity Jones in der Hauptrolle als extra-rebellische Jyn Erso, die Stormtrooper versohlt und frech zu Mon Mothma wird. Hier der Teaser Trailer zu „Rogue One: A Star Wars Story“, in den sich zwar der bereits überstrapazierte Trend eingeschlichen hat, klassische Franchise-Musikstücke in eery’gen Klavierklängen einzuarbeiten, der ansonsten aber total awesome rüberkommt:

Während sich die Macht und der Einfluss des galaktischen Imperiums unaufhaltsam ausbreiten wird eine Gruppe von Soldaten von der Rebellen-Allianz auf eine gefährliche Mission geschickt: sie sollen die Pläne für die ultimative Waffe des Imperiums stehlen, den Todesstern…

Hier noch zehn Screenshots mit den Charakteren und einigen coolen Momenten aus dem „Rogue One: A Star Wars Story“-Trailer [zum Vergrößern KLICKEN]:
Felicity Jones ist Jyn Erso in ROGUE ONE: A STAR WARS STORY

Mon Mothma in ROGUE ONE A STAR WARS STORY

Diego Luna in ROGUE ONE: A STAR WARS STORY

Die Rebellenallianz in ROGUE ONE: A STAR WARS STORY

Forest Whitaker in ROGUE ONE: A STAR WARS STORY

Der Bau des Todessterns in ROGUE ONE: A STAR WARS STORY

Ben Mendelsohn in ROGUE ONE: A STAR WARS STORY

Donnie Yen in ROGUE ONE: A STAR WARS STORY

Dunkle Mächte in ROGUE ONE: A STAR WARS STORY

AT-AT-Angriff in ROGUE ONE: A STAR WARS STORY
„Rogue One: A Star Wars Story“ kommt im Dezember 2016 weltweit in die Kinos.

Kommentare

Ja... weißt du... das ist vielleicht... deine Meinung, Mann...
...also schreib doch einfach einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Flo Lieb 96 Kommentar(e)

    Meh.

  • Christian G. 6 Kommentar(e)

    Der Trailer sieht auf jeden Fall sehr gut aus, allerdings hat das ja heutzutage nicht viel zu sagen, das dachte ich bei Deadpool nämlich auch ^^ Steinigt mich, aber ich fand Episode VII überraschend mittelmäßig, da kann Rogue One eigentlich nur mehr bieten. Episode VII war mir zuviel Episode IV nur in größer und mit blasseren Charakteren. Kein Wunder, dass Luke Skywalker sich da lieber rausgehalten hat und stattdessen auf einen fernen Planeten flüchtet, um den alten Zeiten hinterherzutrauern *g* Wie die Rebellen an die Pläne kommen, ist dann endlich auch eine eigene Geschichte, die bisher noch nicht erzählt wurde, wenn das jetzt nicht schon in den Comics oder Büchern geschehen ist. Da habe ich zugegebenermaßen noch etwas Nachholbedarf, da meine Comicliste immer schon recht voll ist 😉

    • Christian G. 6 Kommentar(e)

      Oh hab noch vergessen, die braunen Uniformen der Rebellen und der Botschafterin oder was die sein soll erinnern mich stark an die alten Galactica Outfits was für mich einen kleinen Nostalgie Bonuspunkt gibt ^^

    • Riggs J. McRockatansky Riggs J. McRockatansky 201 Kommentar(e)

      Also ich bin nach dem Kinobesuch auch nicht der ganz große Episode VII-Fan gewesen. Ich sehe das sogar ähnlich wie du. Aber hab ja schon weiter unten geschrieben: mein finales Urteil zu dem Film steht noch aus.

  • Tora_Larsson Tora_Larsson 38 Kommentar(e)

    Och nööööhöööö! Nicht schon wieder diese Filme, wo Menschen, Wesen, Monstren durchs All fliegen und Krieg spielen oder so was. *nerv* ^_^ 😉

  • SunnyboyXP0 21 Kommentar(e)

    Oh ja, das schaut echt nicht übel aus. Ist natürlich Pflichtprogramm fürs Kino und fest eingeplant. Wobei ich zu diejenigen gehöre, denen Teil 7 richtig gut gefallen hat – bis auf die Sache mit Han Solo, das war verschwendet und des Charakters unwürdig.

    • Riggs J. McRockatansky Riggs J. McRockatansky 201 Kommentar(e)

      Ich gehöre (noch) zu denjenigen, die nicht wissen, was sie nun eigentlich von Episode VII halten sollen. Wird dann zum Heimkinostart noch drei- bis sechsmal geguckt und dann gibt’s dazu auch noch ‘ne Kritik von mir. Die Solo-Sache… na ja, hätte ich so aus dem Bauch wie viele Dinge im Film etwas anders aufgebaut und etwas mehr Aftermath hätt’s auch sein dürfen.

  • FliegbertVonSichthofen FliegbertVonSichthofen 20 Kommentar(e)

    War es nicht Gareth Edwards, der mit seinem “Godzilla” – Trailer ähnlich phänomenale Einblicke gewährt hatte und wie ging das nochmal aus? 😀
    Ansonsten muss ich aber auch sagen, das Thema gefällt mir, fällt hoffentlich auch von der Machart deutlich vom Haupt(StarWars)Programm ab, Felicity Jones und Forest Whitaker sind tolle Schauspieler, Mads Mikkelsen macht ja angeblich auch mit (noch toller, Retourkutsche für deine Felicity – Manie 😉 ) und da bleibt zusätzlich noch zu sagen: endlich wieder AT-ATs!!!!!!

    • Riggs J. McRockatansky Riggs J. McRockatansky 201 Kommentar(e)

      Ja, stimmt schon, die Godzilla-Trailer waren üble Blender. Aber das hier ist STAR WARS! And Felicity Jones is in it, kickin’ some Stormtroopers ass! Mehr awesome wird’s halt nicht mehr! 😀

  • Weitere Artikel
    Navigiere zum vorigen/nächsten Artikel

    81 Aufrufe