Cellurizon hat zu! Meine neue Website mit Filmkritiken, Kurzgeschichten und mehr Geschreibsel findet ihr seit Februar 2017 HIER
Skip to content

Gebäudegebaumel – Jason Statham auf dem neuen Poster zu MECHANIC: RESURRECTION

Von Riggs J. McRockatansky vor 9 Monaten geschrieben06 / 20160 Kommentare

Revenge is a dangerous business. Action-Glatze Jason Statham („Homeland“, „The Expendables 3“) macht den Tom Cruise auf dem neuen Poster zur out of nowhere-Fortsetzung „Mechanic: Resurrection“: schaut schon verdächtig nach dem Burj Khalifa-Stunt aus „Mission: Impossible – Ghost Protocol“ aus, was Fassadenkraxler Statham da anstellt, auch wenn er es wohl im Gegensatz zu Ethan Hunt nicht auf Computer-Manipulation, sondern einen Kill abgesehen hat. Nette Location jedenfalls, so baumelnd unter einem Pool mit Glasboden, wenn das so im Film vorkommt mag das ‘ne ganz stylische Sequenz abgeben. Wir haben außerdem noch ein zweites Poster zu „Mechanic: Resurrection“ und auf dem ist der Ausblick weniger bemerkenswert, dafür der Anblick von Stathams Gegenspieler Tommy Lee Jones umso mehr: mit Retro-Brille, Ohr-Bling Bling und Unterlippenbart nimmt es der grantige Altstar mit der Kampfkante auf! Hier die Poster:
MECHANIC RESURRECTION Jason Statham Poster

MECHANIC RESURRECTION Main Poster
Arthur Bishop dachte, er hätte seine Vergangenheit als Auftragskiller hinter sich gelassen, doch dann kidnappt sein gefährlichster Feind die Liebe seines Lebens. Nun ist er gezwungen, drei über den Globus verteilte und unmöglich scheinende Kills auszuführen und die Morde wie Unfälle aussehen zu lassen, um seine geliebte Gina aus den Händen der Entführer freizubekommen…

„Mechanic: Resurrection“ mit Statham, Jones, Jessica Alba und Michelle Yeoh kommt hierzulande voraussichtlich im August 2016 in die Kinos.

Kommentare

Ja... weißt du... das ist vielleicht... deine Meinung, Mann...
...also schreib doch einfach einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel
Navigiere zum vorigen/nächsten Artikel

90 Aufrufe