Cellurizon hat zu! Meine neue Website mit Filmkritiken, Kurzgeschichten und mehr Geschreibsel findet ihr seit Februar 2017 HIER
Skip to content

Bryan Cranston kommt nicht auf James Franco klar im Trailer zur Comedy WHY HIM?

Von Riggs J. McRockatansky vor 9 Monaten geschrieben06 / 20160 Kommentare

»From the moment she’s born a man’s daughter is the center of his universe. And then one day, you come face to face with the love of her life…« Was ein Duo: Bryan Cranston („Godzilla“) kriegt’n Rappel im Trailer zur „Papa passt der Boyfriend nicht“-Comedy „Why Him?“, in dem seine Tochter Zoey Deutch („Dirty Grandpa“) ausgerechnet James Franco („This Is the End“) anschleppt, der als unflätiger Internetmilliardär sein Ding dreht und durchzieht. Das muss man sich eigentlich wegen dieses irrwitzigen leadings duos aus Heisenberg und Alien schon ansehen und obwohl die Prämisse nach zum Beispiel der „Meet the…“-Trilogie mit dem Gespann Stiller/De Niro oder der umgedrehten Rassismus-Variante „Guess Who“ mit Ashton Kutcher und Bernie Mac als Väter und Schwiegersöhne im Clinch ein alter Hut ist, sieht „Why Him?“ mit seiner ungefilterten „shit, fuck, Gossensprack“-Attitüde sogar ganz witzig aus. Und Cranston als straight man gegenüber Franco und seinem carefree playboy können die Comedy ihrer jeweiligen Parts erwiesenermaßen perfekt. Hier der Red Band Trailer und das Poster zu „Why Him?“:

Der fürsorgliche und überbehütende Familienvater Ned ist milde gesprochen entsetzt, als er seine geliebte Tochter Stephanie in Stanford besucht und sie ihm die Liebe ihres Lebens vorstellt: den gutmeinenden, aber unflätigen, tätowierten und dauerbreiten Internetmilliardär Laird Mayhew. Der setzt indes alles daran, Ned über’s Wochenende von seiner Schwiegersohnqualitäten zu überzeugen, doch der verstockte Vater kommt so gar nicht auf Lairds wildes und unkonventionelles Partyleben klar…
WHY HIM? Bryan Cranston James Franco Comedy Poster

„Why Him?“ startet hierzulande voraussichtlich im Januar 2017.

Kommentare

Ja... weißt du... das ist vielleicht... deine Meinung, Mann...
...also schreib doch einfach einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel
Navigiere zum vorigen/nächsten Artikel

89 Aufrufe