Cellurizon hat zu! Meine neue Website mit Filmkritiken, Kurzgeschichten und mehr Geschreibsel findet ihr seit Februar 2017 HIER
Skip to content

Die Geburt des Hip-Hop: Trailer zu Baz Luhrmanns Musical Period Drama-Netflix-Serie THE GET DOWN

Von Riggs J. McRockatansky vor 9 Monaten geschrieben07 / 2016TV-News0 Kommentare

♫I came from the city, back in the time, 1977, it was maximum crime♫ Yeah, mothafuckers! Jamma yippie-yo, yippie-yeah, where my clicks at? Ähhhh, or somethin’. Hier mag’s mir grad hart an Rap-Skills fehlen, dafür sorgt aber der musik- und energiegeladene Trailer zu Baz Luhrmanns „The Get Down“ für heftige Vibes! Den australischen Regie-Virtuosen, der mit seinen ekstatischen Eskapismen normalerweise Leinwände sprengt und das Kino zur großgefühligen Oper macht (siehe „Moulin Rouge“ oder „The Great Gatsby“), verschlägt es mit seinem jüngsten Projekt auf den kleinen Schirm: die ersten sechs seiner dreizehn Episoden umfassenden, musikgetriebenen Serie werden ab August weltweit beim Video-Streaming-Dienst Netflix zu sehen sein. Angesiedelt im rough-and-tumble-New York der 1970er erzählt „The Get Down“ vom Übergang der letzten Tage der Disco-Ära zum Ursprung des Hip-Hops, geschildert aus der Sicht einer Gruppe von Teenagern aus den Straßen der Bronx. Die Hauptrollen spielen Justice Smith, Herizen Guardiola (die im Trailer einen hammer-sexy-emanzipatorischen Auftritt als aufbegehrende Gospel-Göre hinlegt), Shameik Moore und Skylan Brooks, außerdem sind Jimmy Smits, Giancarlo Esposito und Jaden Smith dabei. Neben Luhrmann sind unter anderem seine vierfach Oscar-gekrönte Costume- und Production Designerin Catherine Martin und MC-Legende Nas an der Serie beteiligt. Hier der Trailer zu „The Get Down“ in all seiner pumpend-pulsierenden Energie:

New York: 1977: die wirtschaftlich gebeutelte Stadt wird auf sagenhaftem Wege zur Geburtsstätte des Hip-Hop. In dieser aufregenden Zeit versucht der begabte Teenager Ezekiel seinen Weg zu finden und auch die junge Mylene will mit ihrer außergwöhnlichen Stimme ihnen Traum leben und sich von den Fesseln ihres religiösen Hintergrundes lösen…

„The Get Down“ startet am 12. August 2016 beim Streaming-Anbieter Netflix.

Kommentare

Ja... weißt du... das ist vielleicht... deine Meinung, Mann...
...also schreib doch einfach einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel
Navigiere zum vorigen/nächsten Artikel

96 Aufrufe