Skip to content

Ruhe vor dem Kriegssturm: Teaser Trailer zu Christopher Nolans DUNKIRK mit Tom Hardy

Von Riggs J. McRockatansky vor 6 Monaten geschrieben08 / 20161 Kommentar

Spartanisch, aber den aufziehenden (Bilder)Sturm wirkungsvoll suggerierend und dabei ganz mit der Handschrift seines Machers versehen: nach ‘nem Online-Leak haben die Jungs von Warner den ersten Teaser Trailer zu Christopher Nolans Kriegs-Drama „Dunkirk“ veröffentlicht, basierend auf der Evakuierung von britischen, französischen und belgischen Truppen aus der gleichnamigen Stadt im Norden Frankreichs nach der Besetzung durch die Nazis. Der Film steckt noch mitten in der Produktion und bis zum Kinostart ist’s noch knapp ein Jahr hin, dementsprechend fährt der kurze Ausblick noch nicht die ganz großen Geschütze auf, aber als Teaser, der ein Gefühl für die Stimmung von Nolans Weltkriegs-Inszenierung vermittelt, ist das natürlich voll ausreichend. Besetzt ist „Dunkirk“ unter anderem mit Tom Hardy („Mad Max: Fury Road“, „Legend“, „The Revenant“), Cillian Murphy („Red Lights“), Oscar-Preisträger Mark Rylance („Bridge of Spies“), Shakespeare-Akteur Kenneth Branagh, James D’Arcy („The Philosophers“), Newcomer Fionn Whitehead und One Direction-Popbengel Harry Styles. Trotz tollem Cast und eindringlichen Bildern muss Fanboy-Liebling Nolan nach den zuletzt doch etwas zwiespältig aufgenommmenen „The Dark Knight Rises“ und „Interstellar“ hier allerdings trotzdem erstmal wieder beweisen, der Überausnahme-Regisseur seiner Generation zu sein. Hier der Teaser zu „Dunkirk“:

Während des Zweiten Weltkriegs: nach der Besetzung Frankreichs durch deutsche Truppen finden sich hunderttausende britische, französische und belgische Soldaten in einer aussichtlosen Lage wieder, eingekesselt im Norden des Landes und abgeschnitten von Unterstützung. Doch in Großbritannien planen die Alliierten eine aufwendige und enorm risikoreiche Befreiungs- und Rettungsmission der zum Tode verurteilten Soldaten, die aus der Stadt Dunkirk evakuiert werden sollen…

„Dunkirk“ ist hierzulande für einen Kinostart im Juli 2017 vorgesehen.

Kommentare

Ja... weißt du... das ist vielleicht... deine Meinung, Mann...
...also schreib doch einfach einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Fat_jacK47 16 Kommentar(e)

    Macht Bock. Ich hoffe, Nolan hält sich mit Schauwerten in Teasern/Trailern gekonnt zurück.

    Wusste gar nicht, dass sein nächstes Projekt schon so weit ist. Klingt erst mal recht untypisch, was Nolan angeht. Aber vermutlich zaubert er wieder was schönes.

  • Weitere Artikel
    Navigiere zum vorigen/nächsten Artikel

    80 Aufrufe