Cellurizon hat zu! Meine neue Website mit Filmkritiken, Kurzgeschichten und mehr Geschreibsel findet ihr seit Februar 2017 HIER
Skip to content

2 Guns

Filme2 Guns2493 Aufrufe1 Kommentar
Der Film
Baltasar Kormákurs Buddy-Actioner mit Denzel Washington, Mark Wahlberg und Paula Patton...

DEA Agent Bobby Trench und U.S. Naval Intelligence Officer Marcus Stigman wissen nichts von der Identität des jeweils anderen, als sie verdeckt ermittelnd eine Bank der mexikanischen Mafia überfallen und satte 50 Millionen Dollar erbeuten. Doch die Aktion erweist sich als Falle des Mobs und als die beiden Agenten schließlich die Unterstützung ihrer Vorgesetzten verlieren bleib nur eines zu tun: entgegen allem Misstrauen gemeinsam losziehen und ordentlich auf die Kacke hauen…

Facts

Originaltitel
2 Guns
Genre
Jahr / deutscher Kinostart
/ 26.09.2013
dt. Titel
2 Guns
Produktionsland
Länge
ca. 109 Min

Credits

Regie
Drehbuch
Blake Masters
Kamera
Oliver Wood
Schnitt
Michael Tronick
Musik
Clinton Shorter

Kommentare

Ja... weißt du... das ist vielleicht... deine Meinung, Mann...
...also schreib doch einfach eine Kritik zum Film!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Stampede Stampede 50 Kommentar(e)

    Das ist wieder einer dieser Filme, bei denen es überhaupt nichts ausmacht, dass die Story total wirr daherkommt, hanebüchen zusammengeschustert ist und die Handlungen der Charaktere kaum nachvollziehbar sind, weil er einfach großen Spaß macht. Neben der flotten und fetzigen Inszenierung ist es vor allem die klasse Chemie zwischen Mark Wahlberg und Denzel Washington, die für mächtig Laune sorgt. Zwei coole Typen mit coolen Sprüchen, die mitunter auch mal recht kaltblütig Leute erschießen und immer einen oftmals recht zynischen Kommentar auf den Lippen haben. Ne Menge Action, Schießereien und Verfolgungsjagden gabs obendrauf. Ebenso ne Menge Feinde verschiedener Organisationen aber mit dem gleichen Ziel, vertreten durch alte Haudegen wie Fred Ward, Bill Paxton oder Edward James Olmos. Also hat soweit gepasst, war sehr unterhaltsam anzuschauen. Und man lernt auch viele neue Weisheiten für das tägliche Leben kennen, wie etwa: „Überfall nie eine Bank gegenüber vom besten Donut-Laden der Stadt!“