Cellurizon hat zu! Meine neue Website mit Filmkritiken, Kurzgeschichten und mehr Geschreibsel findet ihr seit Februar 2017 HIER
Skip to content

The Kids Are All Right

FilmeThe Kids Are All Right2623 Aufrufe1 Kommentar
Der Film
Lisa Cholodenkos Dramedy mit Annette Bening, Julianne Moore und Mark Ruffalo...

Die Ärztin Nic und die angehende Landschaftsarchitektin Jules sind ein seit Jahren glücklich verheiratetes lesbisches Paar, das mit seinen Kindern in einem kalifornischen Vorort lebt. Die achtzehnjährige Joni wird das Elternhaus demnächst Richtung College verlassen, während der fünfzehnjährige Laser herausfinden möchte, wer ihr biologischer Vater ist. Nachdem Joni den Samenspender ausfindig machen konnte treffen sie sich zunächst heimlich mit dem lässigen, charmanten Paul, der ohne feste Bindungen und ganz Lebemann ein Bio-Restaurant führt…

Facts

Originaltitel
The Kids Are All Right
Genre
Jahr / deutscher Kinostart
/ 18.11.2010
dt. Titel
The Kids Are All Right
Produktionsland
Länge
ca. 106 Min

Credits

Regie
Drehbuch
Lisa Cholodenko, Stuart Blumberg
Kamera
Igor Jadue-Lillo
Schnitt
Jeffrey M. Werner
Musik
Nathan Larson, Craig Wedren

Kommentare

Ja... weißt du... das ist vielleicht... deine Meinung, Mann...
...also schreib doch einfach eine Kritik zum Film!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • MyHeroSaul MyHeroSaul 14 Kommentar(e)

    (terminierter User 🙁 )

    Da ich nicht weiß, welches Klischee in dem Film das schlimmste war, um es hervorzuheben, schwenke ich die weiße Fahne, geb’s auf und erkläre den Film für mich zu einem einzigen Riesenklischeealptraum! Vorhersehbar, langweilig und somit uninteressant!