Review: THE HANGOVER

Im Vergleich zu den Filmen des aktuell wohl angesagtesten Komödienlieferanten Judd Apatow, dessen Regiearbeiten Laufzeiten von zwei Stunden locker erreichen, beziehungsweise deutlich überschreiten und der immer auch das Drama 40jähriger Jungfrauen, unreifer werdender Väter und todkranker StandUp…

Weiterlesen »

Review: STATE OF PLAY

Von London nach Washington, von einem politischen Epizentrum ins nächste. Eine lange Reise hat State of Play von der BBC-Serie zum Hollywood-Streifen nicht nur geographisch hinter sich. Nach viel Gezerre erwarb Produzent Andrew Hauptman die Remake-Rechte bereits im Jahr 2004 vom Autoren…

Weiterlesen »

Stars im Portrait: VOLKER ENGEL

Er kann und würde es wohl selbst nicht abstreiten: für das moderne Blockbuster-Kino ist jemand mit der Berufsbezeichnung Visual-Effects-Supervisor fast wichtiger geworden, als Autoren, Regisseure und Darsteller. Bei nicht wenigen aktuellen Produktionen kommt man problemlos auf den Gedanken, dass man…

Weiterlesen »

Stars im Portrait: ROLAND EMMERICH

In einer frühen Folge der Kontroverssatire South Park, nämlich der Episode „An Elephant Makes Love To A Pig”, wütet ein außer Kontrolle geratener Klon des kleinen Stan March durch das beschauliche Bergdorf und nimmt es zu lauten Ausrufen wie »Öhhhhh….rumms bumms….rumsti dums….« völlig auseinander…

Weiterlesen »

Review: 2012

Ein Schwabe auf Wiedergutmachungskurs: während der VfB Stuttgart nach guten Leistungen in der letzten Saison nach dem ersten Drittel der aktuellen Bundesligarunde und zum Zeitpunkt des Kinostarts von 2012 auf einem ziemlich unbefriedigenden 15. Platz dahindümpelt, meldet sich Roland Emmerich…

Weiterlesen »

Stars im Portrait: EWAN McGREGOR

Typisch Hollywood ist es nicht, sein Grinsen: Teenies will er damit nicht zum Posterkauf treiben, da steckt keine Selbstzufriedenheit dahinter, nichts herablassendes, sondern pure, unverfälschte Begeisterung und die Offenheit, sich begeistern zu lassen. Manchmal erkennt man bei Ewan McGregor aber…

Weiterlesen »

Review: ILLUMINATI

2009, das Jahr des Robert Langdon? Nicht nur angesichts des mittlerweile dritten Buchauftrittes des Harvard-Proffessors in Dan Browns The Lost Symbol, das im September in den USA und unter dem Titel Das verlorene Symbol Mitte Oktober auch in Deutschland erschien, sondern auch aufgrund seines…

Weiterlesen »

Review: THE DA VINCI CODE

Übersetzt in 44 Sprachen, über 80 Millionen verkaufte Exemplare, die Filmadaption allein in Deutschland mit über 5,6 Millionen Besuchern: The Da Vinci Code ist eine Erfolgsgeschichte sondergleichen, der protestierende Nonnen und aufbrausende Kirchenvorstände nichts entgegensetzen…

Weiterlesen »

Stars im Portrait: EDWARD ZWICK

Es gibt Namen, mit denen man wirbt, solche, mit denen man es nicht tun sollte und jene, mit denen man es nicht tut. Aufmerksamkeitsheischende Sprüche wie ‚Steven Spielberg präsentiert‘, ‚Peter Jackson produziert‘ und ‚Quentin Tarantino empfiehlt‘ prangen manchmal schon auf Filmplakaten, wenn…

Weiterlesen »

Stars im Portrait: DANIEL CRAIG

Boygroup-Mitgliedern passiert es nicht selten, dass ein Engagement in einer solchen das Individuum so weit einschnürrt, dass der entstehende Druck sich über viele ungute Ventile entlädt: Depression, Sucht, Verzweiflung, Ausstieg. Teil einer der wirtschaftlich erfolgreichsten und langlebigsten Film…

Weiterlesen »