Casting News: Margot Robbie, Simon Pegg und Mike Myers im Crime-Thriller TERMINAL

Nein, hier geht’s nicht um ein Remake der Spielberg/Hanks-Flughafen-Dramedy von 2004: dieser „Terminal“ wird als Noir Thriller deklariert und ist das Regiedebüt des bisherigen Assistant Directors Vaughn Stein, der als solcher unter anderem bei „Our Kind of Traitor“, „Grimsby“ und „24: Live Another Day“ zugegen war… aber zugegeben und bei aller Ehre, der Herr Stein ist wohl nicht die spannendste Personalie rund um „Terminal“, da lohnt sich eher ein Blick auf die Besetzung.

Die wird angeführt von einem illustren Trio mit Beauty Margot Robbie („The Wolf of Wall Street“, „Focus“), Simon Pegg („Mission: Impossible – Rogue Nation“) und Mike Myers, der hier zum ersten Mal seit Tarantinos „Inglourious Basterds“ im Jahr 2009 vor der Kamera zu sehen sein wird. Der Fame aus „Wayne’s World“- und „Austin Powers“-Tagen liegt für den SNL-Comedian natürlich noch länger zurück…

Die aufstrebende Robbie (demnächst in „Suicide Squad“) und der immer gern gesehene Pegg (demnächst in „Star Trek Beyond“) sitzen hingegen fest im Sattel und man darf gespannt sein, wie sie sich in dem Actioner schlagen, der aktuell in Ungarn gedreht wird. Neben den drei Stars sind außerdem „Eddie The Eagle“-Regisseur Dexter Fletcher und Max Irons („The Host“) in „Terminal“ dabei und spielen zwei Killer, die sich auf eine gute bezahlte, aber mörderische Mission für einen mysteriösen Auftraggeber einlassen und auf ihrem Weg auf die forsche Annie treffen, gespielt von Robbie, die mehr in die ganze Sache verwickelt ist, als die beiden zunächst annehmen…

„Terminal“ ist noch ohne Starttermin, dürfte aber irgendwann 2017 anlaufen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.