CellLog

das celllog
Content-Zentrale, Weiterleiter, Gästebuch – das CellLog ist dein kompakter und vollgestopfter Überblick über alles, was auf und rund um Cellurizon los ist. Filterbare Artikel- und Filmarchive mit den neuesten und populärsten Einträgen aus unseren Datenbanken, Trailer-Highlights, unser soziales Genetzwerke mit all dem Klappskram, den wir da so raushauen und nicht zuletzt die User-Aktivitäten auf der Seite mit Kommentaren und Kritiken oder Gemecker und Geschwafel zu Posts und Pictures und Platz für deinen Gasteintrag. Have fun! Und falls du’s spartanischer bevorzugst wechsel doch einfach zur regulären Startseite.

14 Kommentare

    1. Na ja, nicht mehr so richtig, zumindest nicht in Form einer Community. Das ganze hat sich zerschlagen, ist während meiner unfreiwilligen und später gewollten Blogpause eingeschlafen und ich betreibe CU jetzt wieder wie vor der Community-Phase. Ist als Projekt leider aufgrund unglücklicher Umstände und ein bißchen von beiden Seiten aus gescheitert…

  1. Huhu! Jemand da? 🙂 Vielleicht sollte man diese Spalte in ToraLog umbenennen. Ganz für mich alleine und so. 🙂

    Ich wollte auch nur kurz erwähnt haben, dass ich mir gerade den norwegischen Film “Bolgen” angesehen habe. Hierzulande heißt er “The Wave – Die Todeswelle”. Kuckt man sicherlich nur einmal, aber gefallen hat er mir trotzdem. 🙂

  2. Der, die, das Tora hat nach der Sichtung von 10 Cloverfield Lane die Überzeugung, unter einer Wahrnehmungsstörung zu leiden. :-/ Vielleicht sollte ich aufhören, Filme zu schauen.

  3. Damit hier mal wider was passiert, erwähne mal, dass ich mir inzwischen diesen ominösen “I Origins – Im Auge des Ursprungs” angesehen habe. Fazit: Kommt schwer, wirklich sehr schwer in Gang, aber wenn man die ersten zehn bis fünfzehn Minuten durchgehalten hat, tja, dann wird’s besser und so. 🙂 Im Endeffekt ist das wohl der beste Film, den ich in diesen Monat gesehen habe, und ich finde es wirklich sehr schade, dass Fox dieses Werk nur als VoD anbietet.

  4. Vielleicht könnte man das CellLog und insbesondere das Gästebuch etwas prominenter platzieren. Klar, der Community-Launch lief nicht ganz so wie erhofft und du willst vermutlich auch die neuen Facebook- und Twitter-Pages pushen (Anglizismen ftw, btw), aber man muss schon ziemlich weit scrollen…

    1. Ich feil noch dran. Ein Quicklink oben in der Breadcrumb-Leiste wäre ‘ne Möglichkeit, der einen durch Klick halt direkt hier unten hin leitet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.