Chris Pine und Ben Foster klopfen an die Himmelstür im Trailer zum Heist-Thriller HELL OR HIGH WATER

»These boys know exactly what they’re doin’.« Dicker Texas ‘n’ Southern Slang, stylische Bilder und ‘ne aussichtslose dirty ol’ West-Story mit einem räuberischen Brüderpaar – macht ‘n coolen Eindruck, der erste Trailer zum Heist-Thriller „Hell or High Water“, in dem Ben Foster und Chris Pine („Star Trek“, „Star Trek Into Darkness“) als schnauzbärtiges Banditengespann durch die Lande ziehen, um mit der Beute ihr Land und die Familienfarm zu retten. An ihre Fersen heftet sich niemand geringeres als der bärbeißig-entschlossene Jeff Bridges („The Big Lebowski“, „Crazy Heart“), der’s auf seine alten Tage ein letztes Mal wissen will. „Hell or High Water“ stammt aus der Feder von „Sicario“-Autor Taylor Sheridan und scheint eine ähnlich nihilistische Stimmung wie der knallharte Mexican Border-Thriller einzuschlagen, Regie führt der ebenfalls für kompromisslose und spannende Werke bekannte David Mackenzie („Young Adam“, „Starred Up“). Definitiv vormerkungspflichtig! Hier der Trailer und das Poster zu „Hell or High Water“:

Als sie kurz davor stehen, ihr Land und die Familienfarm zu verlieren, beschließen die Brüder Toby, ein geschiedener Vater, und der ältere Tanner, ein temperamentvoller Ex-Strägling, Filiale für Filiale jener Bank auszurauben, die ihnen ihre Habe zu nehmen versucht. Doch ein unnachgiebiger Texas Ranger, der sich am Vorabend seines Ruhestands die letzten Sporen verdienen will, heftet sich an ihre Fersen…
HELL OR HIGH WATER Bridges Pine Foster Poster
„Hell or High Water“ ist hierzulande noch ohne Starttermin.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.