Da isser endlich: der Trailer zur dritten AVENGERS-Zusammenkunft läutet den INFINITY WAR ein

»Evacuate the city. Engage all defences. And get this man a shield.« Zehn Jahre und achtzehn Filme in the making und nun ist’s in nichtmal mehr ‘nem halben Jahr so weit: dem Marvel Cinematic Universe steht der „Infinity War“ bevor und damit das größte aller Zusammentreffen der Superhelden im megasten aller Mega-Sequels. Den Hype um das Ding kannste fast aus der Luft greifen und Brezeln draus backen, allein der Aufstand, den die nerdige Seite des Internets seit Monaten schiebt, weil die frechen Marvel-Menschen den ersten Ausblick auf das Über-Event bis heute Comic-Con-exklusiv gehalten hatten. Aber hier ist er nun, der Trailer zu „Avengers: Infinity War“. Und wozu lange so tun, als säßen wir nicht auch kreischend und keuchend auf dem Hype-Train Richtung Superhelden-Nirvana: das Ding sieht natürlich schwerst bombastogastisch aus und wird das Ende einer Leinwandära einläuten, wenn spätestens im April 2019 im noch titellosen vierten „Avengers“ nicht wenige der Recken die Capes und Kostüme an den Nagel hängen werden. Also: sieht geil aus, wird geil, spielt vermutlich dreihundert Milliarden ein und wird so unglaublich viele Nerdgasmen bieten, wenn die „Guardians of the Galaxy“ auf die erdgebundenen Helden treffen und Thanos endlich ernst macht, dass die Kinos mit dem Sauberschruppen der Sitze nicht hinterherkommen. Hier der Trailer und das Teaser Poster zu „Avengers: Infinity War“

Aus den Tiefen des Alls macht sich der mächtige Kriegsherr und Anführer der Chitauri Thanos auf den Weg, um die Infinity-Steine in seinen Besitz zu bringen. Mit deren unermesslichen Kräften will er sich das Universum endgültig untertan machen und Rache an den aufsässigen Erdenhelden üben, die seine Armee einst zurückschlugen. Den Avengers steht ihre größte und scheinbar aussichtsloseste Schlacht bevor…

„Avengers: Infinity War“ startet hierzulande Ende April 2018 in den Kinos.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.