DC rüstet auf: Jared Leto, Tom Hardy und mehr offiziell in SUICIDE SQUAD!

DC rüstet auf: Jared Leto, Tom Hardy und mehr offiziell in SUICIDE SQUAD!
KLICKEN ►mehr zum Star

Alle Achtung, DC: nachdem Konkurrent Marvel längst so weit ist, sprechende Waschbären und Bäume als galaktische Helden über die Leinwände zu schicken und damit megaerfolgreich zu sein, versuchen der Verlag und sein Distributor Warner Bros. nun schleunigst nachzuziehen und das shared Universe-Konzept der „Avengers“-Schmiede für die eigene Riege an Heftchenhelden und -schurken zu etablieren.

Im Falle von „Suicide Squad“ sind Schurken dabei das Stichwort: die offizielle Besetzung des „The Dirty Dozen“-mäßigen bad guy-Actioners wurde vor ein paar Stunden durchgefunkt und das ist schon ein illustres Trüppchen, das DC/Warner sich da zusammen gecastet haben, um demnächst im Superman/Batman/Justice League-Universum für (Un)Grechtigkeit zu sorgen. Am bemerkenswertesten, auch wenn’s das Gerücht schon ein paar Tage länger gibt: nach Heath Ledgers Oscar-gekrönter Performance in Christopher Nolans „The Dark Knight“ übernimmt 30 Seconds to Mars-Frontmann Jared Leto (seinerseits Oscar-gekrönt für „Dallas Buyers Club“) die Rollle des bekanntesten aller Schurken und gibt den günhaarigen Clown Prince of Crime, den Joker!

Auch krass: der DC-erfahrene Tom Hardy (Bane in „The Dark Knight Rises“) ist ebenfalls Teil des dreckigen Haufens und spielt den militärerfahrenen Rick Flag, während der zuletzt flopgebeutelte Will Smith den kybernetisch aufgerüsteten Meisterschützen Deadshot gibt. Mit der durchgeknallten Harley Quinn ist außerdem erstmals die borderline’ige Gespielin des Jokers auf der großen Leinwand zu sehen, gespielt von Margot Robbie („The Wolf of Wall Street“). Dazu gesellen sich Jai Courtney („A Good Day to Die Hard“) als Captain Boomerang, der, nun, mit Bumerangs um sich schmeißt, sowie Cara Delevingne als magisch begabte Enchantress. Als Direktorin des Squads Dr. Amanda Waller ist außerdem, festhalten, Talkshow-Queen Oprah Winfrey im Gespräch…



SUICIDE SQUAD Casting Grid Actors Roles
[Bildquelle: ComingSoon.net]


Bei der „Suicide Squad“ handelt es sich um ein Team von Schurken, die von der US-Regierung für risikoreiche (Selbstmord-)Missionen angeheuert werden und dafür mit Straferlass belohnt werden. Regie wird David Ayer führen, der sich mit Filmen wie „End of Watch“ und vor allem zuletzt „Sabotage“ durchaus darin bewiesen hat, eher abseitige Antihelden und Arschlöcher dirigieren zu können.

Ayers „Suicide Squad“ ist hierzulande noch ohne Starttermin.

Liken/Teilen

Ein Kommentar

  1. Auch hier muss ich wieder sagen: ich check es nicht. Warum sollte der Joker bei so einer Truppe mitmachen? Erscheint mir nur da reingequetscht, damit neben all den No Names wie nem Heini, der nen Boomerang schmeißt (WTF?!) irgendeine interessante Figur drin ist. Der Film wird meiner bescheidenen Meinung auch floppen, weil zum einen DC’s Kinowelt zu düster ist, als das Menschen damit bei so ner belanglosen Truppe Spaß haben (im Gegensatz zu den Guardians of the Galaxy). Eigentlich echt bezeichnend, dass DC trotz all der Marvel-Erfolge immer noch nicht rafft, wie’s geht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code