Elizabeth Olsen und Dakota Fanning sind VERY GOOD GIRLS im Trailer zum Jugend-Drama

Elizabeth Olsen und Dakota Fanning sind VERY GOOD GIRLS im Trailer zum Jugend-Drama
KLICKEN ►mehr zum Film

Hach Gottchen, cute: Elizabeth Olsen („Godzilla“) und Dakota Fanning („The Runaways“) im ersten Trailerchen zum Dramalein „Very Good Girls“, in dem sich die beiden als jungfräuliche bibabeste Freundinnen in das selbe kesse Kerlchen vergucken. Ausgedacht hat sich das die Regiedebütantin Naomi Foner und kam seit der Premiere ihres Streifens beim Sundance Film Festival im Januar 2013 bisher durchwachsen damit an. Sommer, Sonne, Strand und Nacktbaden scheinen hier nicht zum Kritikererfolg zu reichen, ebensowenig die namhafte Riege der Nebendarsteller mit Agent of S.H.I.E.L.D. Clark Gregg, Demi Moore, Peter Sarsgaard, Richard Dreyfuss und Ellen Barkin. Trotzdem, total cute, das Olschen und das Fanninglein auf Entjungferungsmission:



Gerry und Lilly sind allerbeste Freundinnen und haben gerade die High School abgeschlossen. Ihr Ziel für den Sommer und bevor es mit dem College losgeht: ihre Jungfräulichkeit verlieren. Doch als sich beide in den attraktiven David verlieben wird die bis dahin unzertrennliche Bindung der beiden Mädchen erschüttert…

„Very Good Girls“ ist noch ohne deutschen Starttermin.

Liken/Teilen

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.