First Look (2): THE AMAZING SPIDER-MAN 2 Pics

First Look (2): THE AMAZING SPIDER-MAN 2 Pics
KLICKEN ►mehr zum Film

Comicfilme und kein Ende: Marvels Phase 2 startet demnächst mit Iron Man 3 voll durch und der beliebteste Soloheld überhaupt hält auch nicht lange die Spinnenbeine still. Letztes Jahr rebootete Marc Webb die Wandkrabblersaga mit The Amazing Spider-Man erzählerisch durchwachsen, aber kommerziell erfolgreich, und bereits im April 2014 steht nun das Sequel an. Dazu gibt’s erste offizielle Bilder von Jamie Foxx (Django Unchained) und Dane DeHaan (Lawless), die als main villain Electro, bzw. Peter Parker-Kumpel Harry Osborn zum Cast stoßen. Regisseur Webb und DeHaan selbst verbreiteten den Ausblick via Twitter, Foxx präsentiert sich im Geek-Modus und als Max Dillon noch vor seiner Verwandlung zum stromspritzenden Monstrum, auf selbiges allerdings gab es vor ein paar Tagen einen ersten Blick zu erhaschen.



Jamie Foxx in THE AMAZING SPIDER-MAN 2

Dane DeHaan in THE AMAZING SPIDER-MAN 2

Jamie Foxx als Electro in THE AMAZING SPIDER-MAN 2


Peter Parker ist im Stress, hin- und hergerissen zwischen seiner Verbrechenbekämpfungspflicht als Spider-Man und seiner Sehnsucht nach Freundin Gwen Stacy. Sein Versprechen an ihren Vater, sich von Gwen fernzuhalten, um sie vor’m Bösen zu beschützen, hat Peter zwar nicht vergessen, einhalten kann er es allerdings nicht. Obendrein steht der High School-Abschluss bevor. Doch alles wird noch viel komplizierter, als mit dem unter Strom stehenden Electro ein mächtiger neuer Feind und mit Harry Osborn ein alter Freund auftauchen – und mit ihnen auch neue Hinweise auf die geheimnisvolle Vergangenheit von Peters Eltern…

Andrew Garfield und Emma Stone kehren in The Amazing Spider-Man 2 ebenso zurück wie Sally Field als gutherzige Tante May, beachtenswert sind außerdem die Neuzugänge: neben Foxx als Starkstromschurke gesellt sich Shailene Woodley als des Spinners wahre große Liebe Mary Jane Watson dazu, was vorlagenkundige Filmfreunde auf die Fährte eines shocking twist im Zusammenhang mit Stones Gwen führt. Außerdem gibt sich Paul Giamatti die Ehre und spielt mit Rhino den zweiten Bösewicht des Films, Chronicle-Entdeckung DeHaan indes taucht als Osborn-Spross Harry an der Seite von Papa Norman auf, gespielt von Chris Cooper. Heal turn in beiden Fällen absolut möglich. In bislang unbekannter Rolle geht Felicity Jones an den Start (maybe something in Richtung Black Cat??).

The Amazing Spider-Man 2 startet hierzulande voraussichtlich im April 2014.

Liken/Teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code