First Look (3): JAMES BOND 007 – SKYFALL Still

JAMES BOND 007 – SKYFALL Still
KLICKEN ►mehr zum Film

Nach Bond back in Badebuchse (hier zu sehen) gibt’s nun das erste Bild vom neuen Bond, das sich eher ans action-orientiert-männliche Publikum des MI6-Agenten richtet. Ein verwegen dreinschauender, dreitagebärtiger Daniel Craig mit Bleipüste in Shanghai. Und bitte:




Skyfall von American Beauty-Regisseur Sam Mendes startet vorraussichtlich am 1. November 2012, neben Craig sind unter anderem Ralph Fiennes, Javier Bardem und Judi Dench dabei.

Liken/Teilen

8 Kommentare

    1. Glaube zwar nicht, dass der den ganzen Film überdauern wird – aber falls doch ist’s halt eine Sache mehr, an die man sich beim Craig’schen Bond gewöhnen muss.

  1. Mit etwas Glück wird Todd Solondz, dem die Filme von Mendes viel zu kitschig sind, den nächsten Bond inszenieren. Der alte Whoknows würde sich ins Kino stürzen. Was er so alles erwartet, darf er in diesem jugendfreien Blog gar nicht schreiben. 🙂

    1. Gewagte Prognose, wie so oft, alter Whoknows. Wer mit “Happiness” den nach elitärer Meinung besseren “American Beauty” macht, macht nicht automatisch den besseren “Bond” ;P

  2. Ich muss zugeben, dass ich mittlerweile doch wieder recht interessiert bin. “Quantum of Solace” war zwar schwach, aber ich sehe noch immer Potential in der Serie. Hoffentlich kann Skyfall wieder an “Casino Royale” anschließen.

    1. Das hoffe ich auch. Obwohl oder gerade weil “Skyfall” wohl nicht an “Quantum” anschließt und den damit quasi als Blinddarm der Craig-Bonds hängen lässt. Bin auf jeden Fall sehr gespannt auf Mendes’ Inszenierung.

    2. Ich frage mich gerade nur wie das das bewerkstelligen wollen? Dominic Green war in “Quantum” zwar kein Bösewicht im Sinne eines Blofelds, sondern lediglich ein kleiner Ganove. Dennoch stellte er doch einen Kontakt zu Mr. White her. Irgendwie müssen die Vorgänge aus “Quantum” doch eine Rolle spielen. Man darf gespannt sein! Aber wenn alles gut läuft, wird man den Produzenten “Quantum” wohl als Ausrutscher durchgehen lassen. Ansonsten, wenn der Film auch wieder nur im Mittelmaß landet, sehe ich eine echte Gefahr für den Fortbestand der gesamten Serie! Denn auch die letzten mit Brosnan waren echt ekelig 😀

    3. Och na ja, solange die Zahlen stimmen wird’s schon nicht zu Ende gehen mit Bond. Da löste zuletzt schließlich jeder neue den vorigen als erfolgreichsten der Reihe ab. Und auch wenn sich das mit “Skyfall” nicht fortsetzt wird der wohl trotzdem auf seine 500 Millionen kommen. Wie’s inhaltlich weitergeht muss man natürlich abwarten; das der Film eine eigenständige Story erzählt sind ja nur die ersten Infos, wer verrät da schon gleich alles auf einmal?! 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code