First Look: JACK & DIANE Poster

JACK & DIANE Poster
KLICKEN ►mehr zum Film

Die beiden Teenagerinnen Jack und Diane treffen in New York aufeinander, verbringen wild küssend eine gemeinsame Nacht und starten eine leidenschaftliche Affäre. Als Jack jedoch erfährt, das Diane das Land demnächst verlassen wird, versucht sie sich vehement von ihr zu lösen. Diane indes will an der Beziehung festhalten, verheimlicht aber, dass ihr ihr erwachtes sexuelles Verlangen monströse Visionen bereitet…




Ein erstes Poster zum seit ewig in Planung und Produktion befindlichen Jack & Diane, auch bekannt unter that lesbian werewolf film. Lässt sich noch nicht wirklich sagen, was das für ein Ding wird, wo nun seit der Twilight-Welle die guten alten Horror-Ikonen allerortens für recht fragwürdige Interpretationen herhalten müssen. Die Synopsis und die Tagline „Love is a monster“ könnten fast so ein kreuzbiederes Moralgewurstel vermuten lassen, in dem gleichgeschlechtliche Liebe irgendwie mit Monstrosität synchronisiert werden soll – sowas schließt sich durch Regisseur Bradley Rust Gray angesichts seiner bisherigen Vita aber wohl doch aus.

Jack & Diane ist noch ohne Starttermine, läuft aber dieser Tage beim Tribeca Film Festival. Die Hauptrollen spielen Riley Keough (The Runaways) und Juno Temple (The Dark Knight Rises), ansonsten ist unter anderem noch Kylie Minogue dabei.

Liken/Teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code