First Look: THE AVENGERS: AGE OF ULTRON Logo

First Look: THE AVENGERS: AGE OF ULTRON Logo
KLICKEN ►mehr zum Film

Hach, die Comic-Con, immer wieder gut für Fanboy-Ausraster… Auch in der vergangenen Nacht, denn nicht nur kündigten die Warner Brüder die Expansion ihres cinematischen Universums an und gaben ein Man of Steel/Batman-Crossover für 2015 bekannt, nein, zum Abschluss des Marvel-Panels enterte zudem Joss Whedon die Bühne und machte via eines kurzen Einspielers den offiziellen Titel DES kommenden Comicspektakels öffentlich: das für 2015 angesetzte Avengers-Sequel setzt den Weg weg von der Nummerierung, hin zum Untertitel fort und hört auf den Namen The Avengers: Age of Ultron! Hier das Logo:



THE AVENGERS AGE OF ULTRON Logo


Nach ihren Einzelabenteuern muss sich das Team der Superhelden erneut zusammenfinden, um die Welt vor einer neuen Bedrohung zu beschützen: Ultron will sich den Planeten untertan machen…

The Avengers: Age of Ultron wählt die gleichnamige zehnteilige Comicreihe von Autor Brian Michael Bendis als Vorlage, in der die mächtige künstliche Intelligenz auf der Erde einfällt und gemeinsam mit seinen Ultron Sentinels die Superhelden außer Gefecht setzt. Hier das Cover mit einem guten Blick auf den Evildoer:



AGE OF ULTRON Comic Cover


Ultron, erdacht von Roy Thomas und John Buscema, erschien erstmals Ende der 1960er als Gegner der Avengers und tauchte in verschiedenen Inkarnationen und durchnummeriert (Ultron-5, Ultron-7, Ultron-12 usw.) über die Jahrzehnte immer wieder auf, zwischendurch auch mal als female Ultron. Mit einer Panzerung aus Adamantiium (das selbe Metall, das good old Wolverines Skelett versiegelt) kommt der Automat übermenschlich stark daher und bedient sich zusätzlich einiger fieser Gedankentricks und -spielereien.

Es ist wohl davon auszugehen, dass für The Avengers: Age of Ultron neben Mastermind Whedon auch die Darsteller des Helden-Ensembles wieder mit an Bord sind, obwohl es da zuletzt ein paar Unstimmigkeiten gab: Jeremy Renner sah seinen Hawkeye unterrepräsentiert und nach dem Milliardenerfolg des ersten Teils sollt’s doch gerne auch ein bißchen mehr Gage für alle sein. Robert Downey Jr. (Iron Man 3) ist mittlerweile auf jeden Fall am Start, der Rest der Bande dürfte sich sicher überreden lassen…

Inwieweit sich mit der Quellen-Wahl die Wünsche von Andrew Garfield und Hugh Jackman verwirklichen lassen, die ihren Amazing Spider-Man und Krallenmann Wolverine gerne an der Seite der Avengers sehen würden, ist natürlich noch nicht klar, trotz der vertrackten Rechtelage bleibt aber Spekulationsraum, da in der Vorlage eben auch der Wandkrabbler, die X-Mutanten und weitere Helden zum Kampf gegen Ultron antreten. Quicksilver und Scarlet Witch indes sind als Ergänzungen der Avengers bestätigt.

The Avengers: Age of Ultron startet hierzulande im April 2015.

Liken/Teilen

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code