First Look: THIS MEANS WAR Poster & Stills

THIS MEANS WAR Poster Stills
KLICKEN ►mehr zum Film

Die beiden besten und tödlichsten Agenten der CIA sind außerdem unzertrennliche Partner und beste Freunde – bis sie feststellen, dass sie die selbe, nicht gerade entschlussfreudige Frau daten. Was macht man in so einer Situation? Natürlich alle Mittel nutzen, die einem als Agent so zur Verfügung stehen, um den anderen auszustechen. This means war!




Booyah, Capt’n Kirk vs. Bane! In This Means War gehen sich Chris Pine (Star Trek) und Tom Hardy (The Dark Knight Rises) gegenseitig an die Gurgel und sonstwohin, was bei zwei so sympathischen Typen gute Unterhaltung verspricht und über weite Strecken des hier zu besichtigenden Trailers auch so aussieht. ABER: denkt man an die schwankende Qualität actionlastiger RomComs aus dem vergangenen Jahr (mit dem absoluten Jahrestiefpunkt Kiss & Kill) UND bedenkt man, dass This Means War den Händen McG’s (Terminator Salvation, 3 Engel für Charlie) entspringt UND wenn man Reese Witherspoon lieber in Rollen wie in Walk the Line statt in solchen wie in Woher weißt du, dass es Liebe ist? sieht UND wenn man auf der Besetzungsliste Til Schweiger entdeckt… Nun ja, dann ist wohl Skepsis angesagt… Die beseitigen auch Poster und Bilder erstmal nicht.




Liken/Teilen

6 Kommentare

  1. Ich hatte sogar vergessen, dass TS mitspielt, bis ich den Fehler gemacht habe mir den dt. Trailer anzuschauen… “und Til Schweiger”. Ich hätte so kotzen können. Hoffentlich wird er direkt irgendwie erschossen oder vom Hochhausdach geworfen.

  2. Mit Til Schweiger mache ich es wie mit unserem Schweizer Rechtspopulisten Christoph Blocher, der als Tattergreis noch einmal Karriere machen will. Ich frage: Was’n Til Schweiger?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code