God help us all: der zweite GODZILLA Trailer roooaaarrckt!

God help us all: der zweite GODZILLA Trailer roooaaarrckt!
KLICKEN ►mehr zum Film

…PANIK! Der zweite Trailer zum Riesenechsen-Reboot „Godzilla“ ist da und das Ding sieht nach so unglaublich intensiver Herzattacken-Gigantenmonster-Action aus, dass da wahrscheinlich Defibrillator-Pflicht in den Kinos eingeführt wird. Ernster/düsterer/dreckiger/realistischer ist ja nicht immer automatisch besser, aber „Monsters”-Regisseur Gareth Edwards scheint genau den richtigen Ansatz zu wählen, um ゴジラ aka Gojira aka Godzilla das gewaltigste Leinwanddenkmal in der sechzigjährigen Geschichte des atomaren Urangstungetüms zu widmen.



Die Arroganz der Wissenschaft hat sie heraufbeschworen, nun machen sich gewaltige und urböse Monstren auf, die Zukunft der Menschheit auszulöschen. Nur der König der Monster, die Riesenechse Godzilla, kann der kataklysmischen Bedrohung noch etwas entgegen setzen…


GODZILLA San Francisco Destruction Poster


Mit feiner Besetzung um „Kick-Ass“-Aaron Taylor-Johnson, demnächst- „Avenger“ Elizabeth Olsen, Ken Watanabe („The Last Samurai“) und „Breaking Bad“-Star Bryan Cranston stampft „Godzilla“ hierzulande ab Mai 2014 durch die Kinosäle.

Liken/Teilen

3 Kommentare

  1. Inceptionalisierung nennt man das glaub ich :D. Und es ist wirklich zum Kotzen, aber gelungener Trailer zu einem der wenigen Blockbuster in diesem Jahr, die wirklich was werden können.

    1. Ich weiß natürlich, wie es genannt wird. Bwooooooom klingt nur lustiger. Was früher der Requiem for a Dream-Soundtrack für Trailer war, ist heute inception. Oft sogar in Filmen wird das gemacht. Stop it! Es ist echt lächerlich geworden.

  2. Oh wow! Das sieht echt toll aus. Super-atmosphärischer, gruseliger und einfach stimmungsvoller Trailer. Aber mal wieder mit “Bwoooooooom”. Ernsthaft, die müssen mal damit aufhören. Es nervt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.