Kelsey Grammer vs. Mark Wahlberg im ersten TRANSFORMERS: AGE OF EXTINCTION Clip

Kelsey Grammer vs. Mark Wahlberg im ersten TRANSFORMERS: AGE OF EXTINCTION Clip
KLICKEN ►mehr zum Film

Was will man in einem „Transformers“-Film sehen? Haushohe formwandelnde Roboter, die sich spektakulär das Blech zerbeulen! Was will man im vierten Teil der Hasbro-Adaption sehen? Dinobots! Die die anderen formwandelnden Roboter dabei unterstützen, sich spektakulärer als je zuvor das Blech zu zerbeulen! Was bekommt man davon im ersten Clip aus Michael Bays „Transformers: Age of Extinction“ zu sehen? Gar nichts! Keine Autobots, keine Decepticons, schon gar keine Dinobots, sondern ein gutes altes halbschattiges Einschüchterungsduell zwischen Regierungsmensch Kelsey Grammer und Familienbeschützer Mark Wahlberg. Hat aber auch was. Bestärkt zwar nicht unbedingt die Hoffnung darauf, dass die Menschen in der „Ära des Untergangs“ mal spannender geraten, als in den drei Teilen mit Shia LaBluff und seinen supersexualisierten Bunnbybitches zuvor, aber Grammer und Wahlberg sind halt trotzdem coole Säue, da muss nicht unbedingt Optimus Prime schwertschwingend auf Grimlocks Rücken durch’s Bild walzen.



Nach ihrem alles entscheidenden Kampf um das Schicksal der Erde sind die transformierenden Autobots und Decepticons seit einigen Jahren vom Antlitz der Menschenwelt verschwunden. Doch mit den Rückständen ihrer Technologie wird indes munter drauflos hantiert. Unterdessen stößt der alleinerziehende Vater und Mechaniker Cade Yeager gemeinsam mit seiner Tochter Tessa auf etwas, das sowohl die guten Autobots um Optimus Prime, wie auch einen alten Feind anlockt…

Michael Bays „Transformers: Age of Extinction“ startet hierzulande voraussichtlich im Juli 2014 in den Kinos.

Liken/Teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.