Logo und schöne Concept Art zu Jon Favreaus THE JUNGLE BOOK Adaption

Was braucht man, wenn es schon viele und mindestens eine ziemlich ultimative Adaption eines populären Stoffes gibt? Richtig, noch mehr Adaptionen! Gleich doppelt steht innerhalb der nächsten drei Jahre mal wieder Rudyard Kiplings „The Jungle Book“ an, jene 1894 publizierte Findelkind-Fabel vom indischen Jungen Mowgli, der von Wölfen großgezogen wird und es später mit dem Bären Baloo mal mit Gemütlichkeit probiert, jedenfalls laut Disneys Zeichentrickversion von 1967. 2017 bringen die Warner Brothers unter Regie von MoCap-Pionier Andy Serkis („Dawn of the Planet of the Apes“) ihre Version „The Jungle Book: Origins“ mit Stars wie Cate Blanchett, Christian Bale und Benedict Cumberbatch ins Kino, zuvor ist aber nochmal Disney selbst dran: „Iron Man“-Macher Jon Favreau verwirklicht zur Stunde eine Live Action/CG-Animated-Variante des Stoffes, mit dem Newcomer Neel Sethi als Mowgli und einem prominenten Voice Cast. Scarlett Johansson spricht die Schlange Kaa, Christopher Walken den Affen King Louie (den es in Kiplings Vorlage im Gegensatz zum Zeichentrickfilm nicht gibt), Bill Murray ist der bärige Baloo, Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong’o die Wolfsmutter Rakcha, Idris Elba der fiese Tiger Shere Khan und Sir Ben Kingsley gibt den Panther Bagheera. Diese Version mit dem Titel „The Jungle Book“ soll im Oktober/November 2015 in die Kinos kommen, als früher Vorgeschmack wurden nun das Logo und eine schöne Konzeptzeichnung veröffentlicht:
THE JUNGLE BOOK 2015 Logo

THE JUNGLE BOOK 2015 Concept Art
Bei der Attacke des Tigers Shere Khan wird ein Junge von seinen Eltern getrennt und tief im indischen Dschungel von der Wölfin Rakcha gefunden, die ihn Mowgli nennt und in ihrem eigenen Wurf aufzieht. Mowgli wird schließlich dank der Fürsprache des Bären Baloo und des Panthers Bagheera Teil des Rudels, doch der fiese Shere Khan fordert sein Recht an dem Jungen…

Jon Favreaus „The Jungle Book“ startet hierzulande voraussichtlich im April 2016.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code