Mads Mikkelsen rächt seine Familie im Trailer zum Dänen-Western THE SALVATION

»I underestimated you, soldier…« Tolle Bilder, massenhaft Kopfschüsse, starke Besetzung: erster Trailer zum dänischen Western „The Salvation“, in dem „Hannibal“ Mads Mikkelsen als skandinavischer Siedler im amerikanischen Wilden Westen die Mörder seiner Familie zur Strecke bringt und, statt das der Film damit genreüblich vorbei wäre, anschließend den Zorn eines Gangführers auf sich zieht. Nach dem Script von „Hævnen“-Autor Anders Thomas Jensen inszeniert Dogma-Regisseur Kristian Levring „The Salvation“ in satten Farben und mit typischen, aber scheinbar wirkungsvoll eingesetzten Zutaten und Posen. Sieht richtig gut aus und ist neben Mikkelsen mit Eva Green („300: Rise of an Empire“), Jeffrey Dean Morgan („Watchmen“), Mikael Persbrandt („Agent Hamilton“), Jonathan Pryce („Pirates of the Caribbean“) und Kicker-Enfant terrible Eric Cantona illuster besetzt.

Amerika, um 1870: der Siedler John will eigentlich nur ein friedliches Leben führen, doch alles kommt anders, als seine Familie brutal getötet wird. Zwar kann er sich an den Mördern rächen, lenkt damit jedoch den Zorn eines noch brutaleren Outlaws auf sich, dessen Bruder John erledigt hat. Verraten von den feigen Bewohnern seines kleinen Städchens muss John es allein mit dem skrupellosen Delarue und seiner Gang aufnehmen…

„The Salvation” ist hierzulande noch ohne Starttermin, seine Premiere feiert der Film demnächst in Cannes. Start in Dänemark ist ebenfalls noch im Mai.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.