Mama war ‘ne Schlampe: Trailer und Poster zu HALBE BRÜDER mit Paul „Sido“ Würdig

»Sind wir sowas wie’n Regierungsexperiment?« Könnte sogar sein, denn der Haupt-Trailer zur deutschen ungleiche Geschwister-Komödie „Halbe Brüder“ ist tatsächlich ganz schwungvoll und witzig. Kennt man so ja sonst nicht unbedingt vom heimischen Filmmarkt. Das Bro-Roadmovie von „Antikörper“-Regisseur Christian Alvart bringt Paul Würdig aka Sido („Blutzbrüdaz“), Fahri Yardim („Der Medicus“) und Tedros Teclebrhan („Die Mamba“) zusammen, die sich trotz aller ethnischen Unterschiede für Mamas Erbe zusammenraufen müssen. Denn Mama war ‘ne Schlampa, oho! Die drei Hauptdarsteller scheinen jedenfalls sauber zu harmonieren und wenn der Film kulturelle Klischees sauber veräppelt und nicht bloß ausstellt kann das eine ganz dicke Angelegenheit werden. Hier der Trailer und das Poster zu „Halbe Brüder“:


Nach dem Tod ihrer Mutter und versammelt vor’m Testamentsverwalter erfahren die drei bis dahin einander völlig unbekannten Julian, Yasin und Addi, dass sie Halbgeschwister sind. Deutsch, türkisch, afrikanisch, jeweils von einem anderen Vater. Der Weg zum Erbe ihrer Mutter führt nur über Gemeinsamkeit, doch ihre kulturellen und persönlichen Unterschiede machen es den drei Männern schwer, miteinander warm zu werden…

HALBE BRÜDER Poster

Christian Alvarts „Halbe Brüder“ startet hierzulande voraussichtlich im März 2015.

Liken/Teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.