Mehrere Character Poster zu Marvels CAPTAIN AMERICA: THE WINTER SOLDIER

Mehrere Character Poster zu Marvels CAPTAIN AMERICA: THE WINTER SOLDIER
KLICKEN ►mehr zum Film

Lange dauert es nicht mehr, dann setzt nach „Iron Man 3“ und „Thor: The Dark World“ der Superpatriot höchstselbst die zweite Phase des Marvel Cinematic Universe fort: mit „The Winter Soldier“ startet Captain America in sein zweites Solo-Abenteuer, dazu sind nun drei Character Poster mit Cap und seinen S.H.I.E.L.D.-Weggefährten Black Widow und Nick Fury erschienen. Nett, wenn auch nichts herausragendes. Und recht einfach zu erraten, welches der Motive am besten ankommen dürfte…



CAPTAIN AMERICA THE WINTER SOLDIER Steve Rogers Chris Evans Character Poster

CAPTAIN AMERICA THE WINTER SOLDIER Nick Fury Samuel L Jackson Character Poster

CAPTAIN AMERICA THE WINTER SOLDIER Black Widow Scarlett Johansson Character Poster


Weltkriegsheld und Supersoldat Steve Rogers aka Captain America kämpft nach seinem unfreiwilligen sechzigjährigen Winterschlaf immer noch um Anpassung in der modernen Welt. Doch das Böse ruht nicht und gemeinsam mit S.H.I.E.L.D.-Agentin Natasha Romanoff begegnet Rogers einem mysteriösen Feind…

Für Captain America: The Winter Soldier übernehmen die Community-Executives/Regisseure Anthony und Joe Russo die Inszenierung und folgen damit auf Joe Johnston, der mit „Captain America: The First Avenger“ für den ersten, eher lauen Leinwandauftritt des Supersoldaten verantwortlich war. Chris Evans kehrt natürlich in der Hauptrolle zurück, ebenso das bekannte S.H.I.E.L.D.-Personal Scarlett Johansson, Samuel L. Jackson und Cobie Smulders. Zum titelgebenden Winter Soldier wird Sebastian Stans Bucky Barnes, der im ersten Teil noch an Caps Seite kämpfte und ihm dieses Mal schwer zu schaffen macht. Zum Cast stoßen außerdem Robert Redford als S.H.I.E.L.D.-Senior Alexander Pierce, Anthony Mackie als The Falcon, sowie Frank Grillo als weiterer Bösewicht Crossbones.

„Captain America: The Winter Soldier“ startet hierzulande am Ende März 2014.

Liken/Teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code