Messerscharf: das erste Bild aus dem Western SLOW WEST mit Michael Fassbender

Messerscharf: das erste Bild aus dem Western SLOW WEST mit Michael Fassbender
KLICKEN ►mehr zum Film

Der Mann scheint auf Urlaub mal so gar keinen Bock zu haben: der Deutsch-Ire Michael Fassbender veredelt in den letzten und nächsten paar Jahren gefühlt jeden zweiten Film mit seiner anziehenden Präsenz und das in einer Spektrumsbreite, die ihresgleichen sucht. Sexsucht- und Sklaven-Drama („Shame“, „12 Years a Slave“), Mutanten-Action („X-Men: Days of Future Past“), verrückte Musik-Komödie („Frank“), Games-Adaption („Assassin’s Creed“), SciFi-Horror („Prometheus“) und Shakespeare-Adaption („Macbeth“) – das klingt nicht nach dem Drehplan nur eines einzigen Schauspielers. Dazwischen bringt Fassbender auch noch den Western „Slow West“ unter, also genremäßig locker nochmal was komplett anderes. „Slow West“ ist das Spielfilmdebüt von Autor/Regisseur John Maclean, mit dem Fassbender 2009 und 2011 die Kurzfilm-Dramen „Man on a Motorcycle“ und „Pitch Black Heist“ drehte, und hier ist das erste Bild mit dem Star und Kodi Smit-McPhee, dessen mysteriösen Begleiter Fassbender spielt und ihm dabei offenbar unter anderem bei der pubertären Bartpflege zur Hand geht:



SLOW WEST Michael Fassbender Kodi Smit-McPhee


Ende des 19. Jahrhunderts reist der siebzehnjährige Jay Cavendish von Schottland bis nach Colorado und quer durch das amerikansiche Grenzland, auf der Suche nach seiner großen Liebe. Begleitet wird er auf seinem Weg von dem geheimnisumwitterten Wanderer Silas Selleck, der ihn gegen Bezahlung beschützt. Doch die Gefahren und die Gewalt des Westens sind auch zu den Unschuldigen erbarmungslos…

Neben Fassbender und Smit-McPhee sind unter anderem Rory McCann, Ben Mendelsohn und Brooke Williams bei „Slow West“ dabei, der Film ist noch ohne konkrete Starttermine.

Liken/Teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.