Mit der wunderbaren Felicity Jones: die ROGUE ONE: A STAR WARS STORY Besetzung stellt sich vor!

Hach, wat sin’ wa stolz uff dir, Mädel: die wunderbare Felicity Jones, für die hier auf Cellurizon seit Jahren auf’s penetranteste geworben wird, ist endgültig ganz weit vorne in Hollywood angekommen. Nach der Oscar-Nominierung für’s Hawking-BioPic „The Theory of Everything“ verschlägt es die talentierte Britin nun ins „Star Wars“-Universum. In Gareth Edwards’ erstem Anthology-Film, die losgelöst von der Kernsaga spannende Rand-Storys der galaxy far far away ins Zentrum rücken, führt Jones eine illustre Gruppe von Space-Rebellen an, die zwischen „Revenge of the Sith“ und „A New Hope“ den waghalsigen Versuch unternehmen, dem Imperium die Pläne für den Todesstern abzujagen. Zur Gang gehören außerdem Diego Luna, Donnie Yen, Jiang Wen, Riz Ahmed und Jonathan Olley, dazu stoßen Ben Mendelsohn, Forest Whitaker und seit neuestem Mads Mikkelsen und Alan Tudyk zur Besetzung von „Rogue One“, den Produzentin Kathleen Kennedy so beschreibt:

„Rogue One“ takes place before the events of „Star Wars: A New Hope“ and will be a departure from the saga films but have elements that are familiar to the Star Wars universe. It goes into new territory, exploring the galactic struggle from a ground-war perspective while maintaining that essential „Star Wars“ feel that fans have come to know. Gareth is such an innovative director and I’m so excited to be working with him and the extraordinary ensemble cast he’s selected for „Rogue One.“

Klingt cool, sieht cool aus, hier ist die Besetzung und das Teaser Poster zu „Rogue One: A Star Wars Story“, wie der Film mittlerweile offiziell heißt [KLICKEN für volle Größe]:
STAR WARS ROGUE ONE Cast Photo Felicity Jones

STAR WARS ANTHOLOGY ROGUE ONE Teaser Poster
Während sich die Macht und der Einfluss des galaktischen Imperiums unaufhaltsam ausbreiten wird eine Gruppe von Soldaten von der Rebellen-Allianz auf eine gefährliche Mission geschickt: sie sollen die Pläne für die ultimative Waffe des Imperiums stehlen, den Todesstern…

„Rogue One: A Star Wars Story“ startet hierzulande im Dezember 2016.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.