Padawan-Practice: Daisy Ridley trainiert ihre Lichtschwert-Skills für STAR WARS EPISODE VIII

»This is the weapon of a Jedi Knight. Not as clumsy or random as a blaster; an elegant weapon for a more civilized age.« …und bei Jung-Jedi Daisy Ridley scheinbar in ganz guten Händen: die seit „The Force Awakens“ enorm populäre Britin ist ein fleißiger Padawan und eine ebenso fleißige Instagramerin und teilte jüngst ein kurzes Video, in dem sie ihre neu erlernten Fighting-Skills für Rian Johnsons „Star Wars Episode VIII“ vorführt. Dafür arbeitet Ridley mit Stunt-Performer Liang Yang zusammen, der mit seinem Auftritt als lichtschwertresistenter Stormtrooper FN-2199 aka TR-8R im Vorgänger selbst zu Fan-Fame kam. »…Obvs not great…« schreibt Ridley über ihre kurze, schwungelegante Vorführung und ein biiiiiißchen muss sie sicher noch an Force-Impact draufpacken, wenn sie es ein weiteres Mal erfolgreich mit Adam Drivers Kylo Ren aufnehmen will. Sollten ihre hier gezeigten Schwertkünste allerdings halbwegs repräsentativ für „Episode VIII“ sein, kann man wohl davon ausgehen, dass die Lichtschwertduelle wieder näher am choreographierten Ballett der Prequels und weiter weg vom brutal-roughen Stil der Kämpfe in „Episode VII“ sind. Das Video könnte außerdem ein Indikator dafür sein, dass Rey im Film einen Einhänder führen wird, wobei nach ihrem charakteristischen Stab im Vorgänger auch ‘ne ähnliche, Darth Maul-mäßige Doppelklinge mal wieder nett wäre. Hier ist Ridleys Trainingsvideo via Instagram:

Der Kampf zwischen Gut und Böse in einer weit, weit entfernten Galaxie geht weiter, als die junge Rey ihre Jedi-Kräfte und Kylo Ren die dunkle Seite der Macht weiter erforschen…

„Star Wars Episode VIII“ startet weltweit im Dezember 2017.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code