Poster zu Walter Hills Geschlechtsumwandlungs-Killer-Thriller TOMBOY, A REVENGER’S TALE mit Michelle Rodriguez

Die Gay & Lesbian Alliance Against Defamation ist not amused und zugegeben, das klingt auf dem digitalen Papier erstmal mindestens ein bißchen schräg, was sich Action-Legende Walter Hill („Red Heat“, „The Warriors“) da für seinen neuen Crime-Thriller „Tomboy, a Revenger’s Tale“ ausgedacht hat: in dem Film mit dem umständlichen Titel spielt „Fast & Furious“-Tough Chick Michelle Rodriguez einen männlichen Auftragskiller, der von „Alien“-Ikone Sigourney Weaver einer Zwangsgeschlechtsumwandlung unterzogen wird und sich incognito im Körper der Latina an seinen/ihren Peinigern rächt. Ob das nun respektlos und erschütternd gegenüber Transsexuellen oder halt bloß ‘n ziemlich abgefahrener Plot Device à la „Crank“ oder „Ace Ventura“ ist, lässt sich aus der Synopsis aber ebensowenig ablesen, wie das erste Poster zum Film wirklich Aufschluss darüber liefert. Das zeigt die Rodriguez in typisch raunziger Pose und mit rauchender Knarre. Von den namhaften Co-Stars wie Weaver, „Monk“ Tony Shalhoub, Anthony LaPaglia („Without a Trace“) und Ken Kirzinger („Freddy Vs. Jason“) ist auch noch nüscht zu sehen, aber etwas gespannt macht’s allemal. Hier das Poster zu „Tomboy, a Revenger’s Tale“:
TOMBOY, A REVENGER'S TALE Michelle Rodriguez Poster
Der brandgefährliche Auftragskiller Frank Kitchen wird von einigen Gangstern in eine Falle gelockt, den Händen der irren Chirurgin Dr. Rachel Kay überlassen und in einer waghalsigen Operation zur Frau umoperiert. Doch der neue Körper bringt einen ungeahnten Vorteil mit sich, denn nun kann Kitchen sich unerkannt an seinen/ihren Peinigern rächern. Verlernt hat der Killer nämlich gar nichts…

„Tomboy, a Revenger’s Tale“ ist hierzulande noch ohne Starttermin.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code