Robert Langdon rätselt wieder: Trailer zu INFERNO mit Tom Hanks & Felicity Jones

»There’s a switch… If you throw it, half the people on Earth will die. But if you don’t, in 100 years the human race will be extinct.« Uii, was ein fieses Gedankenexperiment, schurkischer Ben Foster, aber zum Glück muss nicht ich oder einer von euch sich damit herumschlagen, sondern unser Lieblingssymbologe Robert Langdon in der dritten Dan Brown-Adaption „Inferno“. Der Havard-Professor wird erneut von Tom Hanks dargestellt, der sich bereits in „The Da Vinci Code“ (2006) und „Angels and Demons“ (2009) kryptologischen Katz- und Mausspielchen stellen musste, um Jesus-Nachfahren und Vatikans-Oberhäupter zu retten. In „Inferno“ steht ihm die wunderbare Felicity Jones („Rogue One: A Star Wars Story“) zur Seite, die Langdons Amnesie behandelt und schließlich mit auf die Schnitzeljagd rund um Dante Alighieris „Göttliche Komödie“ quer durch Europa geht, so wie vor ihr Audrey Tautou und Ayelet Zurer. Der erste Trailer dazu sieht ganz dramatisch aus, für mich persönlich bleibt’s aber dabei: hätte diese Fortsetzung jetzt nicht ganz unbedingt gebraucht, bei Erfolg dürfte aber auch um die auf Halde gelegte Verfilmung von „The Lost Symbol“ wieder heiß werden. Hier zunächst die Vorschau auf „Inferno“:

Harvard-Professor Robert Langdon erwacht mit Gedächtnisverlust in einem italienischen Krankenhaus und macht sich gemeinsam mit der Ärztin Sienna Brooks quer durch Europa auf die Jagd nach seinen Erinnerungen und einem Verrückten, der eine globale Plage heraufzubeschwören gedenkt…

„Inferno“ startet hierzulande Mitte Oktober 2016.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code