Rupert Friend als Glatzenkiller im ersten HITMAN: AGENT 47 Trailer

Rupert Friend als Glatzenkiller im ersten HITMAN: AGENT 47 TrailerKLICKEN ►mehr zum Film

»You’re locked in here with ME.« Geklaute „Watchmen“-Zitate und knallig-durchgeballerte Action im ersten Trailer zur Game-Adaption „Hitman: Agent 47“, die alles besser machen will als der verschmähte erste Versuch von 2007, den Glatzenkiller auf die Leinwand zu kriegen. Wie schon vor acht Jahren mit Timothy Olyphant scheint die Hauptrolle mit Rupert Friend auch diesmal nicht idealbesetzt, legt man den eher kantenschädeligen Videospielantihelden zu Grunde. Ansonsten gibt sich das unter der Leitung des polnischen Regiedebütanten Aleksander Bach (über)betont lässig und auf obercool gebügelt, ohne mit seinen CGI-geschwängerten Wummseinlagen oder den CQC-Skills des Hitman so richtig herauszustechen. Hier der Trailer, weiter unten das Poster zu „Hitman: Agent 47“, das auch wie jedes zweite seiner Art aussieht, zuletzt standen zum Beispiel die „Teenage Mutant Ninja Turtles“ ähnlich dramatisch vor einem Stadtpanorama rum.


Ein genetisch verbesserter Elite-Killer, nur als 47 bekannt, verbündet sich mit Katia van Dees, um einen Megakonzern davon abzuhalten, das Geheimnis seiner Existenz aufzudecken und auf 47s Grundlage eine Armee von noch überlegeneren Attentätern heranzuziehen…

HITMAN AGENT 47 Poster

„Hitman: Agent 47“ startet hierzulande voraussichtlich im August 2015.

Liken/Teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.