Review: DREAM HOUSE

Die berüchtigten „kreativen Differenzen“ sind wohl kaum jemals zum Wohle eines Filmes und damit auch nicht zum Vergnügen des Zuschauers ausgegangen. Den Psychothriller Dream House müsste man sich demnach sparen können, wenn man sich ein wenig darüber schlau liest, was da so los war. Regisseur…

Weiterlesen »