Trailer: MICMACS

Das französische Kino im allgemeinen ist Geschmackssache, könnte man sagen, mindestens aber sind es die Werke des Jean-Pierre Jeunet. Die surrelale bis fantasievoll-naive visuelle Gestaltungskraft, die Filmen wie Delicatessen, Die Stadt der verlorenen Kinder und Die fabelhafte Welt der Amélie innewohnt…

Weiterlesen »