Storch auf Baby-Mission: Trailer und Poster zum Animations-Abenteuer STORKS

»Storks don’t deliver babies anymore…« Dafür scheint Federvieh im Animationsbereich zu trenden: nach dem „Angry Birds Movie“ hat Warner demnächst die „Storks“ am Start, ein Abenteuer rund um den Lieferservice der Schreitvögel, die von Neugeborenen auf Paketversand umsteigen – bis Vorzeigelieferant Junior eines Tages ein unautorisiertes kleines Mädchen zur Auslieferung vorliegt. Ähnelt ein bißchen dem Plot von Pixars „Monster AG“ und sieht ganz ok aus, wenn’s wohl auch bei weitem kein unbedingtes must see auf dem breit abgedeckten Animationssektor wird. Als Sprecher sind in „Storks“ unter anderem Andy Samberg, Jennifer Aniston, Ty Burrell, Kelsey Grammer und Katie Crown dabei, Regie führt der „Bad Neighbors“-Macher Nicholas Stoller gemeinsam mit Doug Sweetland, der lange Jahre im Animation Department von Brachenführer Pixar beschäftigt war. Hier der Trailer und eine Sammlung von Postern mit allerlei buntem Vogelvieh, einigen menschlichen Mitstreitern und ‘nem schrägen Wolfsrudel:

Das Geschäft der Storche hat sich gewandelt: statt Babys liefern die Vögel mittlerweile Pakete im Auftrag eines weltweiten Online-Versandhandels. Top-Lieferstorch Junior allerdings setzt eines Tages versehentlich die Babymaschine in Gang und steht plötzlich mit einem unautorisierten kleinen Mädchen in den Flügeln da. Gemeinsam mit seiner Freundin Tulip, einziger Mensch auf dem Storchenberg, begibt sich Junior auf ein einmaliges Abenteuer, um das Baby auszuliefern, bevor Lieferchef Hunter ihnen auf die Schliche kommt. Doch die aufregende Vereinigung einer Familie könnte für die Storche auch die Rückkehr zu ihrer eigentlichen Bestimmung bedeuten…
STORKS Main Poster

STORKS Meet Hunter Poster

STORKS Meet Jasper Poster

STORKS Meet Junior Poster

STORKS Meet Pigeon Toady Poster

STORKS Meet the Baby Poster

STORKS Meet the Gardner Family Poster

STORKS Meet The Wolf Pack Poster

STORKS Meet Tulip Poster
„Storks“ startet hierzulande voraussichtlich im Oktober 2016.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.