Trailer (2): RISE OF THE PLANET OF THE APES

RISE OF THE PLANET OF THE APES Trailer 2
KLICKEN ►mehr zum Film

Mit Rise of the Planet of the Apes kommt, der (übrigens in Planet der Affen: Prevolution eigedeutschte) ungelenkste Titel des Jahres deutet es an, im Spät-Sommer 2011 ein Prequel zum beliebten Affen-Franchise in die Kinos. Neben der Romanvorlage von Pierre Boulle gibt es bisher das Original Planet der Affen (1968) mit Charlton Heston, dessen vier Sequels, eine Fernsehserie und die reichlich misslungene Neuverfilmung von Tim Burton aus dem Jahr 2001.



Rise of the Planet of the Apes spielt im San Francisco einer nicht allzu weit entfernten Zukunft, wo die Experimente des Menschen zur genetischen Verbesserung sich in einen Krieg um die Vorherrschaft der Rassen entfalten, als die Affen sich erheben. Neben dem zuletzt in 127 Hours überragenden James Franco spielen Slumdog Millionaire-Star Freida Pinto, Harry Potter-Malfoy Tom Felton und viele, erstmals in der Reihe per Computer entstehende Affen die Hauptrollen. Für deren Animation liefert unter anderem Andy Serkis die Grundlage. Der neue Theatrical Trailer kommt mit etwas dickerer Hose daher, als der erste kürzere Trailer, hier zu sehen – und leider auch mit CGI-Primaten, die bei nun näherer Betrachtung eben aussehen wie… nun, CGI-Primaten.

2 Kommentare

  1. Ich versteh immer noch nicht, warum die gesamte Menschheit (!) nicht mit 200 intelligenten Primaten in San Francisco fertig werden soll. Heißer Konkurrent also für TRANSFORMERS 3 auf den Titel “Dümmster Film 2011”

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.