Trailer (3): PACIFIC RIM

PACIFIC RIM Trailer 3
KLICKEN ►mehr zum Film

Die Welt steht am Abgrund: eine Legion gigantischer außerirdischer Monster, die Kaiju, hat sich aus den Tiefen der Meere erhoben und der Menschheit einen Krieg erklärt, der aussichtsloser nicht scheinen könnte. Für die Menschen versteht sich. Die senden wiederum riesige Kampfroboter aus, die sogenannten Jaeger, die simultan von zwei über eine neurale Brücke verbundene Piloten gesteuert werden. Doch selbst die mächtigen Maschinen erweisen sich als nahezu nutzlos gegen die unbarmherzigen Kaiju. Im Angesicht der Niederlage wendet sich die Menschheit an ein ungewöhnliches Heldengespann: den heruntergekommenen Ex-Jaeger-Piloten Raleigh Antrobus und den weiblichen Neuling Mako Mori. Zusammen sollen sie ein legendäres, aber überalteres Jaeger-Modell in die entscheidende Schlacht führen…



»If you wanna stop them, you have to understand them.« »Or we could just blow ’em to pieces…« Hach ja. WIE UNFASSBAR GEIL! Zwei Mal nur, nämlich vor WonderCon- und CinemaCon-Publikum, sollte es diesen speziellen Trailer zu Guillermo del Toros gigantischer Robo vs. Monster-Klopperei Pacific Rim zu sehen geben – und nu is dat Ding doch online. Und meine Fresse: sooooooo fett! Überlegener Feind, aussichtslose Lage, kernige Sprüche… Will man ja direkt mit in so ‘ne riesige, jaulende Kampfmühle steigen und der Alienbrut eins auf die Fresse geben. Wird der gigantomastastischste Film des Jahres. In den USA und voraussichtlich auch hierzulande geht’s im Juli los mit der Material- und Viecherschlacht.

Liken/Teilen

Ein Kommentar

  1. Du meine Güte, bei soviel Gigantismus kriegt man ja direkt Angst! Ich hätte nicht gedacht, dass es nach “Transformers” und “Cloverfield” noch absurd größer werden könnte, aber so eine Art Kombo von beidem sieht man nicht alle Tage. Bleibt die Frage, ob ich es überhaupt sehen will… wo bleibt “Hellboy 3”? Aber es ist schön zu sehen, dass Guillermo del Toro in Hollywood immer weiter wächst und vor allem nicht auf Stars setzt (ich kenne nur zwei der Gesichter aus dem Trailer, der Rest scheint aus Newcomern zu bestehen). Ich hoffe, das wird wenigstens nicht so dämlich wie “Battle Los Angeles” oder “Battleship” und del Toro behält diesen bestimmten Reiz aller seiner Filme. Könnte wirklich cool werden, aber wenn im Film nicht mehr geboten wird als diese Riesen-Brawls, könnte ich glaube ich mehr als überfüttert werden. Und was soll dieser Blödsinn mit den Produktionsfirmen im Titel? Total überflüssig. Ich hoffe mal, das wird noch geändert oder setzt sich zumindest nicht in anderen Filmen fort…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code