Trailer (3): THE AMAZING SPIDER-MAN

THE AMAZING SPIDER-MAN Trailer 3
KLICKEN ►mehr zum Film

Als kleiner Junge wird Peter Parker von seinen Eltern verlassen und wächst bei seinem Onkel Ben und seiner Tante May auf. Dort reift er zu einem hoch begabten, aber auch verschlossenen und scheuen Teenager heran. Doch ein Ereignis wird sein Leben verändern: nach dem Biss einer Versuchsspinne gehen die Kräfte des Insekts auf Peter über – und er wird der unglaubliche Spider-Man!



Now We’re Swingin! Ein weiterer Trailer zum Wandkrabbler-Reboot The Amazing Spider-Man, das so langsam aber nun doch ernsthaft danach aussieht, als könne es Sam Raimis Trilogie zeigen, was ‘ne Spinnwebe ist. Deren erster Teil wirkt zehn Jahre nach Erscheinen ohnehin ein wenig überholt und vielleicht gelingt es Marc Webb ja tatsächlich, seinem Nachnamen Ehre zu machen und hier den besseren friendly neighborhood Spider-Man zu präsentieren. Wie angekündigt schaut seine Fassung düsterer aus, scheinbar aber ohne Spideys Witz einzubüßen. Nach dem furiosen The Avengers und vor dem Überkracher The Dark Knight Rises könnte die Spinne also ihre Nische irgendwo zwischen dem ekstatischen Fun Blockbuster und dem gritty reality based-Gram finden.

Liken/Teilen

4 Kommentare

  1. Sie werden nicht müde zu erwähnen, dass es sich um eine hierbei um eine “untold story” handelt. Ich bin schon gespannt, ob es dem Film so kurz nach Raimis Trilogie wirklich gelingen kann, seine Eigenständigkeit zu entwickeln. Die Trailer find ich ja überraschend gut.

    1. Wie in diversen anderen Posts zum Film erwähnt: dieses Beharren auf einer “untold story” finde ich marketingtechnisch ziemlich unschlau, das drängt den Film zu sehr in den Vergleich mit Raimis Arbeit. Webbs Ansatz hier gefällt mir allerdings besser und besser, drum bin ich ebenfalls mittlerweile ziemlich gespannt.

    2. Stimmt, wobei sich der Vergleich einfach aufdrängt, wenn man bereits nach 5 Jahren eine erfolgreiche Filmreihe rebootet und die Geschichte völlig neu erzählen möchte. Wenn die ersten Kritiken positiv sind, werde ich ihm aber sicher eine Chance geben. Ich finde den Lizard ja auch deutlich cooler als den Green Goblin.

    3. Klar, den Vergleich wird der Film so oder so nicht umgehen können. Aber mir ist dieses Überbetonen der “untold story” einfach zu sehr Rechtfertigungsgebettel. Das der fertige Film hoffentlich nicht nötig haben wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code