Trailer: DAS VERFLIXTE 3. JAHR

DAS VERFLIXTE 3. JAHR Trailer
KLICKEN ►mehr zum Film

Literaturkritiker und Schwerenöter Marc Marronnier wird von seiner Frau Anne geschieden und ist sich sicher: wahre Liebe schafft es nicht über das verflixte dritte Jahr hinaus. Als er aber auf einer Familienfeier der Frau seines Cousins, der charmant-flippigen Alice begegnet, verziehen sich Marcs schwermütige Wolken. Blöd nur, dass er gerade erst ein weinerliches und sexistisches Manuskript veröffentlicht hat, dass ihn mal so gar nicht als idealen Mann dastehen lässt…



Schauspieler und Autor Frédéric Beigbeder (39,90) gibt mit L’amour dure trois ans sein Regiedebüt und kommt damit hierzulande unter dem Titel Das verflixte 3. Jahr in die Kinos. Sieht zwar so vorhersehbar aus, wie romantische Komödien eben ausschauen, egal ob sie aus Frankreich, Deutschland oder Timbuktu kommen, aber andererseits auch ganz flott, vor allem dank der bezaubernden Louise Bourgoin.

Liken/Teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.