Trailer: SYMPATHY FOR DELICIOUS

SYMPATHY FOR DELICIOUS Trailer
KLICKEN ►mehr zum Film

Der seit kurzem gelähmte DJ ‘Delicious’ Dean O’Dwyer schlägt sich mit seinem Rollstuhl auf den Straßen von L.A. durch – bis er eine Entdeckung macht: Dean besitzt die Fähigkeit, die Kranken zu heilen. Nur sich selbst nicht. Er wird zum berühmten Wunderheiler, braucht aber selbst Hilfe, um mit der Limitierung seiner Gabe zurecht zu kommen…



Mark Ruffalo, zuletzt Oscar-nominiert für The Kids are All Right, demnächst als Bruce Banner/Hulk in Marvels Mega-Projekt The Avengers, gibt mit Sympathy for Delicious sein Regie-Debüt. Schaut soweit zwiespältig aus: kann toll werden, aber auch zum pathetischen Glaubenskitsch ausarten. Immerhin aber ist der Film Gewinner des Special Jury Prize beim Sundance Film Festival. Kann man also durchaus, auch der sehenswerten Besetzung wegen (neben Drehbuchautor und Hauptdarsteller Christopher Thornton außerdem Ruffalo selbst, der lange verschollene Orlando Bloom, sowie Juliette Lewis und die immer tolle Laura Linney), ein Auge drauf haben.

Liken/Teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code