Urschreie und Tieraufstände: finaler Trailer zu THE LEGEND OF TARZAN mit Alexander Skarsgård

»Whatever happens: not interfere.« Keine Bange, Alexander Skarsgård, weder wird wohl Samuel L. Jackson deinen Affen-Fight stören, noch ein besonders großes Publikum die Vorstellungen von „The Legend of Tarzan“, wenn der Film im Juli in die Kinos kommt. Das Dschungel-Abenteuer nach Edgar Rice Burroughs kann bislang mal so gar keinen Buzz erzeugen und die Prognosen gehen vom nächsten großen Big Budget-Flop im flopreichen 2016 aus. Da helfen auch Kult- und Edel-Akteure wie Jackson („The Hateful Eight“), Christoph Waltz („Django Unchained“) oder die momentan mächtig hotte Margot Robbie („Suicide Squad“) herzlich wenig, wenn der Film von „Harry Potter“-Regisseur David Yates so dermaßen uninspiriert und CGI-überfrachtet aussieht. Dazu diese gräuliche Dunststuben-Kolorierung, die einen wahnsinnig hässlichen Dschungel erzeugt – nee, ziemlich sicher, das Ding wird nix. Hier ist der finale Trailer und das IMAX-Poster zu „The Legend of Tarzan“:

Vor Jahren hat der als Tarzan bekannte Brite John Clayton III den afrikanischen Dschungel verlassen, um als adliger Lord Greystoke mit seiner geliebten Frau Jane ein standesgemäßes Leben zu führen. Jetzt wird er vom Parlament als Sonderbotschafter für Handelsfragen zurück in den Kongo geschickt, ohne zu ahnen, dass er nur als Schachfigur in einem tödlichen Komplott aus Rache und Habgier dienen soll – eingefädelt hat es der Belgier Captain Leon Rom. Andererseits begreifen auch die Drahtzieher dieses mörderischen Plans nicht im mindesten, welche Lawine sie damit ins Rollen bringen…
THE LEGEND OF TARZAN IMAX Poster
„The Legend of Tarzan“ kommt hierzulande im Juli in die Kinos.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code