Wakanda Forever: neue Character Poster zeigen Helden und Schurken aus Marvels BLACK PANTHER

Das Space-Abenteuer „Guardians of the Galaxy Vol. 2“, das Spinnen-Reboot „Spider-Man: Homecoming“ und der kunterbunte „Thor: Ragnarok“ haben das Marvel Cinematic Universe zuletzt heftig auf Comedy gebügelt, teils zu Lasten von Story und ernstzunehmenden dramatischen Entwicklungen (soweit man bei Comic-Blockbustern von sowas sprechen kann 😉 ), doch der nächste Eintrag ins fröhlich expandierende Superhelden-Franchise dürfte nun wieder eine Ecke dunkler, einen Tacken schwerer und ernsthafter daher kommen. Mit „Black Panther“ von „Creed“-Regisseur Ryan Coogler entführt Marvel zwar erstmals leinwandfüllend ins exotische Wakanda, doch in den bisherigen Trailern und auch auf den neuen Character Postern geht es dabei um einiges bittermieniger und kriegerischer als zuletzt zu. Die jüngst veröffentlichten Motive unterscheiden sich anonsten nicht groß von Marvels üblichen Marketing-Abläufen und zeigen die illustre Besetzungsriege um Chadwick Bosemans Thronerben T’Challa, der in „Captain America: Civil War“ sein szenenstehlendes Debüt gab. Bemerkenswert außerdem der erste Blick auf die neue Klaue von Andy Serkis’ Schurken Ulysses Klaw, dem, wir erinnern uns, sein Gliedmaß im Zuge eines heftigen Wortgefechts mit Robo-Ultra Ultron in „Avengers: Age of Ultron“ verloren ging. Hier die Character Poster:


Nach dem Tod seines Vaters tritt T’Challa das Erbe als König seines Heimatlandes Wakanda an. Doch die unabhängige, vom Rest der Welt isolierte und technologisch hochentwickelte afrikanische Nation wird von finsteren Mächten bedroht und so muss T’Challa nicht nur als König für sein Volk einstehen – sondern auch im legendenreichen Anzug des Black Panther den Kampf aufnehmen…

„Black Panther“ startet hierzulande voraussichtlich im Februar 2018.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.